Dresdner Eislöwen präsentieren mit Filin einen RückkehrerStürmer spielte bereits 2015/16 in Dresden

Vladislav Filin schließt sich den Dresdner Eislöwen an. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Vladislav Filin schließt sich den Dresdner Eislöwen an. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits in der Spielzeit 2015/16 stand Filin für die Dresdner Eislöwen auf dem Eis und war damals maßgeblich am Playoff-Coup gegen Bremerhaven beteiligt. Nach seiner Ausbildung bei den Eisbären Berlin kam Filin über die Kooperation der beiden Klubs an die Elbe.

In den vergangenen Spielzeiten war der Linksschütze in der DEL und DEL2 im Einsatz. Seit 2018/19 stand Filin in Straubing unter Vertrag und kam per Förderlizenz auch für Deggendorf in der DEL2 zum Einsatz.

Der Spieler selbst ist voller Vorfreude auf Dresden: „Wenn ich an meine Zeit in Dresden zurückdenke, habe ich nur gute Erinnerungen an die Fans, den Club und die Stadt. Die Eislöwen waren meine erste Wahl in der DEL2, denn ich habe mich nicht nur direkt wohlgefühlt, sondern ich weiß auch, dass wir als Team hier etwas erreichen können. Meine Freude wieder das Eislöwen-Trikot zu tragen, ist sehr groß. Außerdem kann ich es kaum erwarten, bald wieder auf das Eis zu gehen.“

Natürlich zeigte sich auch Marco Stichnoth, sportlicher Berater der Eislöwen zufrieden: „Wir freuen uns, dass Vladislav sich für uns entschieden hat. Er kennt Dresden und bringt sehr viel Geschwindigkeit in die ersten beiden Reihen. Die Mannschaft bekommt durch Ihn viel Qualität dazu.“

Trainingsstart an der Elbe verschoben

Unterdessen vermeldete eine lokale Zeitung, dass die Eislöwen ihren Trainingsauftakt verschoben haben. „Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit Corona und dem Fakt, dass die DEL erst am 13. November beginnt, fahren wir eine vorsichtige Strategie. Ich weiß derzeit nicht, ob es am 2. Oktober wirklich mit der Saison losgeht. Ich hoffe es und würde am liebsten noch eher starten, aber wir wissen es derzeit nicht“, wird Eislöwen-Geschäftsführer Maik Walsdorf auf TAG24 zitiert.

Auch der Flug von Coach Rico Rossi ist erstmal gestrichen. Nach aktueller Planung wird Rossi Ende August in Dresden erwartet. Danach soll die Vorbereitung auf die Spielzeit 2020/21 starten.

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...