Dresden und Kaufbeuren nutzen „Matchpuck“ nicht- Entscheidung in Spiel 7DEL2 kompakt Playoffs/Playdowns Spiel 6

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ergebnisse Playoffs:

Dresdner Eislöwen – Fischtown Pinguins 3:4 (2:2; 0:2; 1:0)

Stand in der Serie: 3:3

Torschützen: Teemu Rinkinen, Harrison Reed (2) | Jan Kopecky, Patrick Klöpper, David Stieler, Gabe Guentzel

Strafen: 18 | 18

Zuschauer: 3336

Schiedsrichter: Georg-Rainer Köttsdorfer/Stefan Vogl

Die Ergebnisse Playdowns:

Wölfe Freiburg – ESV Kaufbeuren 2:0 (0:0; 0:0; 2:0)

Stand in der Serie: 3:3

Torschützen: David Vrbata, Nikolas Linsenmaier

Strafen: vier | sechs

Zuschauer: 2480

Schiedsrichter: Elvis Melia/Marc-Andre Naust