Dresden schlägt Bietigheim mit 3:1Dresdner Eislöwen

Dresden schlägt Bietigheim mit 3:1Dresden schlägt Bietigheim mit 3:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Mannschaften versuchten sofort Druck aufzubauen, doch die Abwehrreihen agierten sehr konzentriert, so dass zunächst nur wenige Großchancen entstanden. Dresden hatte im ersten Drittel mehr vom Spiel, belohnte sich für den Einsatz jedoch nicht. Einen vermeintlichen Treffer der Eislöwen unmittelbar vor Drittelende erkannte Schiedsrichter Carsten Lenhart nicht an. Zuvor hatte der Bietigheimer Mark Heatley das Tor verschoben und musste dafür zwei Minuten auf der Strafbank Platz nehmen.

Mit dem Powerplay begann der Mittelabschnitt: Dresden agierte erneut mit viel Zug zum Tor. André Mücke nutzte schließlich ein schönes Zuspiel von David Hájek zur verdienten Führung (21.). Diese gab der Mannschaft zusätzliche Sicherheit. Doch Frederic Cloutier im Gästetor verhinderte infolge das 2:0 mit einigen starken Paraden. Gegen den Schlagschuss von Carsten Gosdeck in der 31. Minute war er allerdings machtlos. Die Gäste kamen ebenfalls zu Möglichkeiten, letztlich waren im weiteren Verlauf des zweiten Drittels die Eislöwen dem 3:0 aber näher als die Gäste dem Anschluss.

Das Schlussdrittel begann denkbar ungünstig: Nach einer unübersichtlichen Situation entschied der Unparteiische nach Rücksprache mit seinem Assistenten auf Tor für die Gäste (41.) durch Alexej Dmitriev. Die Eislöwen verdauten den Rückschlag schnell und agierten weiterhin offensiv und selbstbewusst. Goalie Kevin Nastiuk bekam dennoch mehr zu tun und sicherte in der einen oder anderen brenzligen Situation den Vorsprung. „Nach dem 2:0 wollten wir ein saubereres Spiel zeigen, aber dieses Vorhaben ist zunächst ins Gegenteil umgeschlagen. Es freut mich, dass die Mannschaft dennoch cool geblieben und Geduld bewiesen hat.  Lukas Slavetinský entschied schließlich die Partie: In Überzahl brachte er die Scheibe zum 3:1 im Bietigheimer Tor unter (53.).

„Es ist uns heute gelungen die normal hohe Anzahl an Bietigheimer Chancen zu verringern. Das war unser Schlüssel zum Erfolg“, sagte Popiesch.

Suche nach Cheftrainer läuft noch
Christoph Schubert wird Co-Trainer der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/22 verkünden. Zukünftig wird der ehemalige NHL-Profi Christoph Schubert als ...

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2