Dresden: Punktabzug bleibt bestehen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der  seitens der

ESBG ausgesprochene Punktabzug in Höhe von 8 Punkten gegen die Eislöwen Dresden aufgrund von Lizenzvergehen

bleibt bestehen, allerdings konnte mit der Modifizierung der weiteren Auflagen

ein  Erfolg erzielt werden.

Grund der Klage

war, dass in dem Bescheid der ESBG mbH vom 11.09.2009 der Punkteabzug nicht

begründet und daher nicht nachvollziehbar war. Im Bescheid vom 11.09.2009 waren

hierzu keine Ausführungen gemacht worden, die hätten von seiten des Klubs geprüft werden können. Des

Weiteren waren die Auflagen aus dem Bescheid der ESBG mbH für den Klub nicht

umsetzbar. Gestern ist den Eislöwen detailliert und nachvollziehbar dargelegt worden, wie

die ESBG zu ihrer Entscheidung zur Höhe des Punkteabzugs gelangt ist. Im

Ergebnis war die Ahndung der Unstimmigkeiten bzw. der Fehler des Klubs in den Angaben

gegenüber der ESBG im Rahmen der Lizenzerteilung allein auf ihre Richtigkeit zu

prüfen. Das wurde in der Verhandlung vor dem Spielgericht in München

aufgeklärt und ein grober Verstoß gegen die Ermessensausübung der ESBG konnte

nicht festgestellt werden. Es wurde darauf Bezug genommen, dass bei einem

vergleichbaren Fall im Fußball 6 Punkte Abzug als Strafe für fehlerhafte und

unvollständige Angaben bei in der Saison erzielbaren 102 Punkten gerechtfertigt

waren. Für die Spielverhältnisse im Eishockey mit 156 Punkten ergibt sich ein

übertragbares Verhältnis von 9 Punkten. In Falle der Eislöwen hat man den Abzug auf 8

Punkte beschränkt. Das Spielgericht hielt diese Herangehensweise der ESBG mbH in

diesem Fall für nicht beanstandungswürdig. Deshalb war die Klage dann aus

rechtlichen Gründen zurückzunehmen.

Eine

Punktereduzierung war im Rahmen einer Einigung mit der ESBG, auch unter

Berücksichtigung der von dem Eislöwen angeführten besonderen Gründe, dass sie quasi vor

Saisonbeginn die Öffentlichkeit informierten und innerhalb kürzester Zeit für

einen ausgeglichenen Etat gesorgt haben, nicht möglich.

Die vom Klub mit der

Klage angegriffenen Auflagen konnten mit Hilfe des Spielgerichtes so modifiziert

und angepasst werden, dass ein gemeinsamer Konsens mit der ESBG mbH gefunden

wurde und die Eislöwen handlungsfähig bleiben. Das gilt für die Freiheit der

Personal- und Spielerplanung bei Vorliegen von Finanzierungsmöglichkeiten, die

Umsetzung der Informations- und Nachweispflicht gegenüber der ESBG mbH  und die

Angemessenheit der Fristenregelung zur Vorlage der

Sponsoringverträge.

Es gilt nun, die

durch die alte Geschäftsführung gegenüber der ESBG mbH getätigten unstimmigen

bzw. falschen Angaben, die eine Vertragsstrafe verursachten, zu akzeptieren und

gegen den Punkteabzug anzuspielen.

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2