Dreimal Spiel sieben in der DEL2: Dresden siegt nach 1:4-RückstandPlay-down-Spiel geht bis in die 108. Minute

Die Dresdner Eislöwen drehen einen 1:4-Rückstand und stürmen ins siebte Spiel. (Foto: dpa/picture alliance)Die Dresdner Eislöwen drehen einen 1:4-Rückstand und stürmen ins siebte Spiel. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Play-off-Viertelfinale:

Dresdner Eislöwen – Bietigheim Steelers 7:6 (1:2, 3:2, 2:2, 1:0) n.V.

Play-off-Stand: 3:3

Die Bietigheim Steelers waren beinahe schon im Halbfinale – aber eben nur beinahe. Nachdem Dresden durch Timo Walther in Führung gegangen war, traf Bietigheim viermal in Folge, führte in der 34. Minute nach Toren von Shawn Weller, Frederik Cabana, Marcus Sommerfeld und Benjamin Zientek mit 4:1. Doch noch im zweiten Drittel glichen Nick Huard, Thomas Pielmeier und Tomas Schmidt aus. Zienteks zweiten Treffer beantworteten Schmidt und Pielmeier per Doppelschlag in der 46. Minute mit der ersten Eislöwen-Führung. Benjamin Hüfner schickte das Spiel in die Overtime: Hier traf Aleksejs Sirokovs in der 72. Minute zum 7:6 für Dresden.

Lausitzer Füchse – ESV Kaufbeuren 2:3 (2:1, 0:0, 0:1, 0:1) n.V.

Play-off-Stand: 3:3

Auch der ESVK kam über die Verlängerung ins siebte Spiel. Jere Laaksonen brachte die Gäste in der vierten Minute in Führung, ehe Weißwasser durch Anders Eriksson und Marius Schmidt zum 2:1 erfolgreich war. 40 Sekunden nach Beginn des Schlussdrittels markierte Laaksonen das 2:2. In der 65. Minute traf Sami Blomqvist zum Kaufbeurer Sieg.

Play-downs; 1. Runde:

EHC Freiburg – Tölzer Löwen 4:5 (1:0, 2:3, 1:1, 0:0, 0:0, 0:1) n.V.

Play-down-Stand: 3:3

Die Tölzer Löwen haben alles dafür getan, um schon in der ersten Runde den Klassenerhalt zu schaffen. Dafür mussten beide Teams an die Grenze gehen. Denn den Siegtreffer für die Gäste erzielte Jordan Hickmott erst in der 108. Minute, sprich in der dritten Verlängerung. In der regulären Spielzeit hatte Bad Tölz mit 3:1 und 4:3 geführt. Erst sechs Sekunden vor Ende erzwang der EHC Freiburg die letztlich sehr lange Verlängerung. Die Tore in den 60 Minuten erzielten Brad McGowan (2), Christian Neuert und Alexander Brückmann für Freiburg sowie Johannes Sedlmayr, Kevin Wehrs, Lubor Dibelka und Tyler Gron für Bad Tölz.

Entscheidung fiel erst zwölf Sekunden vor Schluss
Bietigheim Steelers gewinnen Spitzenspiel bei den Kassel Huskies

Zum zweiten Spitzenspiel innerhalb von fünf Tagen waren am ungewohnten Montagabend die Bietigheim Steelers zu Gast in der Eissporthalle am Auestadion. Die Ellentaler...

DEL2 am Montag – Bietigheim gewinnt Spitzenspiel in Kassel
EHC Freiburg siegt in letzter Sekunde gegen den EC Bad Nauheim

​Der ESV Kaufbeuren und die Tölzer Löwen setzten ihre Erfolgsserien in der DEL2 fort, während der EV Landshut einmal mehr das Nachsehen hatte. Die Bayreuth Tigers, H...

Wichtiger Sieg im Kampf um Platz acht
Heilbronner Falken besiegen dezimierte Dresdner Eislöwen

Die Heilbronner Falken wahren ihre Chancen auf Platz acht in der DEL2 und schlugen am Montagabend nach engagiertem Spiel die Dresdner Eislöwen verdient mit 3:1. Für ...

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
3 : 1
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
1 : 4
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2