Doppelter Martinovic für die Tölzer LöwenSasa und Sinisa spielen für Bad Tölz

Sasa Martinovic spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Sasa Martinovic spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Brüdern war es ein großes Anliegen, gemeinsam in einem Team zu spielen. Beide durchliefen die Nachwuchsabteilung des EV Füssen, gingen dann sportlich verschiedene Wege. Silo Martinovic verbrachte den Großteil seiner Karriere in Deutschlands zweithöchster Spielklasse, feierte unter anderem mit den Bietigheim Steelers und Kevin Gaudet zwei Meistertitel. Verteidiger Sasa hat ebenfalls eine beeindruckende Vita vorzuweisen: 550 DEL-Spiele, sowie über 100 KHL- und EBEL-Partien bestritt der 34-jährige Halb-Kroate. „Er bringt eine enorme Erfahrung mit und wird unserer Abwehr die nötige Stabilität verpassen“, so Geschäftsführer Donbeck. Sasa Martinovic soll die Löwen-Verteidigung führen. Eine Aufgabe, auf die der Routinier mit Zuversicht blickt: „Wo man helfen kann, hilft man. Ich werde natürlich versuchen, den jungen Spielern Tipps zu geben. Da muss man als Führungsspieler den Jungen einfach helfen.“

Die Gespräche mit den beiden Brüdern seien problemlos verlaufen, wie sowohl Donbeck, als auch Torhüter Silo bestätigten: „Kevin Gaudet und Christian Donbeck haben mich vom Konzept überzeugt. Es war das beste Gesamtpaket, das mir geboten wurde. Wenn ich davon nicht zu hundert Prozent überzeugt wäre, wäre ich nicht gewechselt, da ich in Bietigheim sesshaft bin. Natürlich freue ich mich auch darauf mit meinem Bruder zu spielen. Ich kenne Schwarz, Schlager, McNeely, Weller, Borzecki, die Familien Ehliz und Kathan - jeder hat mir nur Gutes von Bad Tölz erzählt“, so Silo Martinovic weiter. Der 38-jährige wird gemeinsam mit Andreas Mechel das Torhütergespann bilden. Die beiden Goalies haben bereits in Bietigheim sehr erfolgreich harmoniert. „Ich komme mit Andi sehr gut aus. Er war ein super Partner, wir haben uns sehr gut verstanden, ergänzt und voneinander profitiert. Ich habe ihm ein paar Sachen gezeigt, er hat mich wiederum motiviert - wir haben eine sehr sehr gute Beziehung“, so Silo Martinovic, der bei den Löwen mit der Trikotnummer 23 auflaufen wird. „Eigentlich hatte ich die Nummer meine ganze Karriere lang“, erklärte Sasa. „Doch Silo ist älter, deswegen hatte er Vorrang bei der Auswahl der Nummer - jetzt muss ich mir eben eine neue suchen“, scherzte Sasa weiter.

Verteidiger kommt aus Schwenningen
Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner verstärkt den EV Landshut

​Er bringt eine gehörige Portion DEL-Erfahrung mit zum EV Landshut. Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll in der kommenden Saison der EVL-Defensive noch mehr Sic...

Lausitzer Füchse verlängern Verträge
Zwei Eigengewächse bleiben in Weißwasser

​Zwei Weißwasseraner Eigengewächse haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen für die kommende Saison verlängert. So werden Philip Kuschel und Luis Rentsch auch i...

Allrounder geht in seine neunte Saison mit den Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Dominic Walsh

​Die Eispiraten Crimmitschau können erste Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Die Westsachsen haben ihre Zusammenarbeit mit Dominic Walsh verlä...

Sechste Saison bei den Jokern
Sami Blomqvist verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Dem ESV Kaufbeuren ist es erneut gelungen, den finnischen Torjäger Sami Blomqvist in der Wertachstadt zu halten. Der 30 Jahre alte Außenstürmer geht in der kommende...

Ausgleich in der Serie
Ravensburg Towerstars bezwingen die Kassel Huskies

Zum zweiten DEL2-Play-off-Halbfinale in dieser Serie gastierten die Kassel Huskies am Mittwochabend bei den Ravensburg Towerstars. Couragierte Oberschwaben gewannen ...

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2