Dominik Meisinger wechselt zu den Roten TeufelnDEL-Stürmer kommt aus Krefeld

Lesedauer: ca. 1 Minute

"Dominik ist ein Angreifer mit großem Offensivpotenzial, der taktisch clever agieren kann und der trotz seines jungen Alters schon einiges an DEL-Erfahrung mitbringt. Ich kenne ihn noch aus seiner Füssener Zeit, als ich Trainer in Ravensburg war. Dominik passt genau in unser Anforderungsprofil", sagt EC-Coach Petri Kujala, der somit nach der Reduzierung der Ü23-Positionen von 15 auf 14 bereits sechs feste U23-Spieler unter Vertrag genommen hat.

Meisinger entstammt dem Nachwuchs des EV Füssen, für den er sehr erfolgreich sowohl in der Schüler-Bundesliga wie auch in der DNL spielte. Er schaffte bei seinem Heimatclub den Durchbruch in die erste Mannschaft, wo der Außenstürmer insgesamt 155 Oberliga-Partien absolvierte (27 Tore, 51 Vorlagen). Im Sommer 2014 folgte der Wechsel nach Krefeld, wo Meisinger mit einer Förderlizenz für Weißwasser und Duisburg ausgestattet bereits 34 Partien in der DEL absolvierte (ein Tor). In der vergangenen Saison war der Neuzugang fester Bestandteil der Pinguine (25 Partien, ein Tor, zwei Vorlagen), wurde aber auch beim Kooperationspartner Duisburg in der Oberliga eingesetzt. In der anstehenden Spielzeit möchte Meisinger nun den nächsten Schritt machen und sich als Stammspieler in der DEL2 durchsetzen.

Krefelds sportlicher Berater Rüdiger Noack sagt über Dominik Meisinger: "Dominik hat eine positive Entwicklung bei uns genommen und bewiesen, dass er ein zukünftiger DEL-Spieler ist. Die Krefeld Pinguine werden seinen Weg weiter verfolgen und in Kontakt bleiben.“ Krefelds Cheftrainer Franz-David Fritzmeier, der einst selber für den EC Bad Nauheim spielte, sagt: „Wir sind der Meinung, dass er im Moment in der zweiten Liga gut aufgehoben ist und dort bei viel Eiszeit weitere Erfahrungen sammeln soll. Dort kann er den nächsten logischen Schritt machen.“ Bad Nauheims Geschäftsführer Andreas Ortwein sagt über den Neuzugang: "Dominik war einer unserer Wunschkandidaten. Er hat das Potenzial, in den vorderen Reihen zu spielen, und dabei ist er sogar ein U23-Spieler. Dominik kennt bereits einige Spieler in unserem Team, so dass er sich schnell einfügen wird", so der Butzbacher.

Dominik Meisinger ist 1,83 Meter groß, wiegt 84 Kilogramm, schießt links und wird bei den Roten Teufeln mit der Rückennummer 93 auflaufen.

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
7 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
2 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
8 : 5
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
1 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2