Dirk Wroblewski konzentriert sich auf die Hannover Indians

Dirk Wroblewski konzentriert sich auf die Hannover IndiansDirk Wroblewski konzentriert sich auf die Hannover Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Diese Entscheidung ist mir alles andere als leicht gefallen. Ich habe das Congress Hotel immer sehr gern geführt und habe dort immerhin seit 1979 den größten Teil meines Berufslebens auf unterschiedlichen Positionen verbringen dürfen. Um jedoch den bislang erfolgreichen Weg bei den Indians und deren verbundenen Unternehmungen ernsthaft und konsequent fortzusetzen, ist dort volle Konzentration auf die Geschäftsführung notwendig“, so Wroblewski.

Hotel-Geschäftsführer Jörg Walter Koch bedauert die Entscheidung Wroblewskis sehr, auch wenn sie für ihn nachvollziehbar ist: „Dirk Wroblewski war zuletzt 14 Jahre lang innovativer Manager und Identifikationsfigur für das Hotel. Ich kann jedoch verstehen, dass er sich als Geschäftsführender Gesellschafter mit ganzer Kraft um die positive Entwicklung der Indians-Unternehmen kümmern möchte.“

Die Planungen für die künftige Ausrichtung des Hotels und die Zusammenarbeit mit dem Hannover Congress Centrum (HCC) sind von dieser Personalentscheidung nicht betroffen. „Hier gelten alle Absprachen und Vereinbarungen unverändert weiter“, betont Joachim König, Geschäftsführer des HCC. „Mit Dirk Wroblewski verbindet mich eine vertrauensvolle und ausgezeichnete Zusammenarbeit. Die Kooperation wird auch unter neuer Leitung unverändert fortgeführt. Ich wünsche ihm für das Indians-Engagement viel Erfolg“, so König.

Im Mittelpunkt seiner künftigen Tätigkeit, so Wroblewski, steht die strategische Weiterentwicklung der Indians-Gesellschaften. Er wird sich als Geschäftsführer unter anderem um den Ausbau der Eigenmarke „Hardway“, den bundesweiten Vertrieb und das Merchandising kümmern. Ziel ist es, die Hannover Indians zum „Marken-Benchmark“ im deutschen Eishockey zu entwickeln.

„Bis zum 01. August diesen Jahres gilt mein Engagement jedoch dem Congress Hotel am Stadtpark. Ich möchte ein rundum geordnetes Haus übergeben, um mich dann voll und ganz der Indianerwelt widmen zu können“, so Wroblewski abschließend.

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 11.05.2021
EHC Freiburg Freiburg
2 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2