Die Saison wird nicht einfach werdenTeamcheck ESV Kaufbeuren

Die Saison wird nicht einfach werdenDie Saison wird nicht einfach werden
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Abgänge, die kompensiert werden müssen, sind gewaltig, zeugen aber andererseits auch von der guten Arbeit der Bayern, denn vier Spieler verließen den Verein in Richtung DEL. Aber auch vier Kontingentstellen galt es neu zu besetzen.

Der einzige verbliebene Ausländer ist Carl Hudson, der während der letzten Saison nachverpflichtet wurde, aber auf Anhieb überzeugte und vor allen Dingen für seinen harten Schuss gefürchtet ist. Der Verteidiger soll zusammen mit Jakub Körner und Christof Aßner das Herzstück der Defensive werden. Neu hinzu kam Milos Vavrusa, der mit 34 Jahren den Sprung von der Oberliga in die Bundesliga wagen will. Der Tscheche bringt außer viel Erfahrung auch Offensivstärke mit, bei seinem alten Verein EC Peiting war er einer er punktbesten Verteidiger. Mit nur sechs Akteuren ist die Defensive allerdings nicht sehr breit besetzt, eventuelle Ausfälle werden nur schwer zu ersetzen sein.

Im Sturm gab es einen größeren Umbruch. Von gestandenen Spielern kann man bei den verbliebenen Akteuren nur noch bei Daniel Menge und Dominik Krabbat sprechen. Als Leistungsträger konnte allerdings Kevin Saurette (Fischtown Pinguins) unter Vertrag genommen werden, der die 2. Liga wie seine Westentasche kennt. Eine Führungsrolle wird auch von Luke Oakley erwartet. Der 24jährige wechselt von Team der Clarkson University (in der er als „bester Sportsmann der Liga ausgezeichnet wurde)aus der NCAA nach Kaufbeuren, kam aber auch in der letzten Saison für sieben Spiele bei den Wheeling Nailers (ECHL) zum Einsatz. In der Vorbereitungsphase stellte sich Markku Tähtinen vor. Ob sein Try-Out Vertrag, der für zwei Spiele galt, verlängert wird, ist noch unklar. Dann kommt aber schon die Rubrik: „Jung und Wild“. Christoph Fröhlich, Andreas Morhardt und Tobias Riefler haben ihre Feuertaufe in der 2. Bundesliga schon hinter sich und diese auch bestanden. Dahinter soll nun noch eine Anzahl von Spielern für Torgefahr sorgen, die aus der DNL Mannschaft des ESVK in erste Mannschaft wechselten und sich im Spielbetrieb erst beweisen müssen.

Konstanz gibt es allerdings im Tor. Mit Stefan Vajs konnte einer der besten Torhüter der Liga gehalten werden. Als Nummer zwei rückt Johannes Wiedemann aus dem Nachwuchs in die Profimannschaft.

Um die Play-Offs zu erreichen, müsste schon alles etwas mehr als optimal laufen. Die Frage wird sicher sein, wie schnell alle Spieler die ihnen zugedachte Rolle ausfüllen können. Einfach wird die kommende Saison nicht werden.

Saisonvorschau - Frankfurt
Mit kleinen Anpassungen und Reihentiefe zum ersehnten Aufstieg!?

Die zehnte Saison der Löwen Frankfurt nach dem DEL-Aus der Frankfurt Lions 2010 sollte in vielen Belangen eine ganz besondere werden. Neben dem anvisierten Ziel des ...

Joker gewinnen „Geisterderby“ mit 5:3
ESV Kaufbeuren feiert Derbysieg vor leerem Stadion

Kaufbeuren gegen Ravensburg, das bedeutet normal ein volles Stadion, Vorfreude in beiden Fanlagern und eine laute Arena. Doch nicht zu Zeiten einer Pandemie. Da der ...

Saisonvorschau - Freiburg
Lassen sich die Wölfe vertreiben oder verteidigen sie ihren Platz an der Spitze?

Da war sie - diese Saison von der alle treuen Fans eines Underdogs, die ihren Herzensklub seit Jahren unterstützen, träumen. Normalerweise findet man den EHC Freibur...

Souverän nach Anlaufproblemen
Tölzer Löwen schlagen die Starbulls Rosenheim mit 5:1

20 Minuten brauchten die Löwen, um auf Betriebstemperatur zu kommen: Doch dann fing der Löwenzug Feuer. 5:1 besiegen die Buam die Starbulls Rosenheim. Ein Gegner, de...

Tigers mit erster Wettkampfpraxis nach 7 Monaten
Eispiraten Crimmitschau gewinnen mit 5:1 gegen personalgeschwächte Bayreuth Tigers

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen weiteren Testspielsieg bejubeln können! Mit 5:1 schlugen die Westsachsen ihren Gegner aus Bayreuth, welcher jedoch mit argen ...

Saisonvorschau - Landshut
Der EV Landshut, mit alten Bekannten und Mut zu neuem Erfolg!?

„Kader komplett – Thomas Brandl kehrt zum EV Landshut zurück“ – mit dieser Meldung gaben die Verantwortlichen der Niederbayern bekannt, dass die Kaderplanung für die...

Duell der Hauptrundensieger
Löwen Frankfurt testen zuhause gegen Red Bull München

Am Freitag, den 30. Oktober empfangen die Löwen Frankfurt Red Bull München. ...

Huskies treffen auf Bad Nauheim und Frankfurt
Derbywochenende in der Vorbereitung für die Kassel Huskies

Hessenderbys in der Vorbereitung: Die Kassel Huskies treffen an diesem Wochenende auf die beiden hessischen Rivalen aus Bad Nauheim und Frankfurt. Am Freitag ab 19:3...

„Besser spät, als nie“
Bayreuth Tigers testen gegen Crimmitschau und Dresdnen

„Besser spät, als nie“ So lässt sich der verspätete Auftakt der Vorbereitungsspiele bei den Tigers wohl am besten beschreiben. Die ohnehin kurze Vorbereitung konnte ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2