Die Ravensburg Towerstars sind wieder auf dem EisSaisoneröffnungsfeier am Samstag

Die Ravensburg Towerstars haben ihre erste Trainingseinheit auf dem Eis absolviert.  (Ravensburg Towerstars )Die Ravensburg Towerstars haben ihre erste Trainingseinheit auf dem Eis absolviert. (Ravensburg Towerstars )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Warm-up Programm im „Warehouse“ in Weingarten ging es in der Kabine gegen 10 Uhr besonders umtriebig zu. Das neu formierte Team fieberte der ersten Eiszeit der neuen Saison entgegen, auch für gestandene Profis ist dieser Moment stets ein besonderer. „Nach drei Monaten fühlt es sich natürlich etwas komisch an, aber das ist bei der ersten Eiszeit immer so“, sagte Stürmer Vincenz Mayer nach dem rund einstündigen Training. „Aber es macht wieder Riesenspaß, mit dem Jungs auf dem Eis zu stehen“, ergänzt er.

Das Trainingsprogramm der ersten Einheit war typisch für den Start in die Vorbereitung. Lauf- und Stockübungen, Pässe und Laufwege standen in der Prioritätenliste von Chefcoach Tomek Valtonen ganz oben. „Die Jungs müssen sich jetzt erst an die neue Ausrüstung gewöhnen, das braucht schon etwas Zeit. Außerdem soll sich in dieser ersten Phase möglichst keiner verletzen“, betonte Tomek Valtonen.

Zweimal täglich, jeweils um 10.15 und 17.30 Uhr, trainieren die Towerstars in dieser ersten vollen Vorbereitungswoche auf dem Eis. Dazu kommen die Trockeneinheiten für Athletik, Kraft- und Koordination. Etwas durchschnaufen können die Ravensburger Cracks dann am Wochenende. Am Samstagabend steht bekanntlich die Saisoneröffnungsfeier im Lammgarten in Friedrichshafen auf dem Programm, am Sonntag ist Ruhetag. In der darauffolgenden Woche wird der gesamte Trainingsbetrieb dann nach Latsch in Südtirol verlagert.



Bereits 17 Spieler aus dem Vorjahr unter Vertrag
Daniel Oppolzer geht in zehnte Saison beim ESV Kaufbeuren

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2-Saison 2020/21 immer mehr Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel Oppolzer stehen bereits 17 Spieler aus dem ...

Verteidiger ist „voller Tatendrang“
Felix Thomas verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau und Felix Thomas haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 32-jährige Verteidiger unterschrieb nun einen neuen Vertrag bis 2021 und geht...

US-Amerikaner lief 108 Mal für die Düsseldorfer EG auf
Ravensburg Towerstars holen John Henrion aus Schweden

​Die Ravensburg Towerstars vermelden mit John Henrion die Verpflichtung eines attraktiven Stürmers. Der 29-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt beim schwedischen Zw...

39-Jähriger bleibt EVL-Nachwuchscoach und wird Co-Trainer von Leif Carlsson
Ales Jirik beendet Karriere und wechselt hinter die Bande des EV Landshut

​Ales Jirik, Stürmer beim EV Landshut, hat nach knapp 20 Jahren seine aktive Karriere als Eishockey-Profi beendet, bleibt den Rot-Weißen aber abseits der Bande erhal...

Kanadier besetzt die erste Importstelle und geht in sein drittes Huskies-Jahr
Corey Trivino verlängert bei den Kassel Huskies

Mit Corey Trivino haben die Kassel Huskies einen weiteren Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der Kanadier besetzt die erste von vier Imp...