Die Meisterschaft im VisierTeamcheck Heilbronner Falken

Die Meisterschaft im VisierDie Meisterschaft im Visier
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trainer Rico Rossi hat die Mannschaft in entscheidenden Positionen noch einmal verstärkt und einen der Großteil des letztjährigen Teams halten können.

Einen notwendigen Wechsel gab es auf der Torhüterposition. Kevin Nastiuk kam vom DEL-Meister Eisbären Berlin, bei denen er als Back-up fungierte. Mit Domenic Barthels steht allerdings eine Nummer zwei hinter ihm, der schon bewiesen hat, dass auf ihn auch in Druckphasen Verlass ist und der für Konkurrenz sorgen wird.

In der Abwehr musste der Abgang von Thomas Gödtel in Richtung DEL ersetzt werden. Das sollte mit David Fischer kein Problem sein. Der Kanadier wechselte von den Florida Everblades (ECHL) in die Käthchenstadt, mit denen er in der letzten Saison die Meisterschaft holte, aber mit 62 Scorerpunkten auch offensiv stark in Erscheinung trat. Er wurde von den Montreal Canadiens 2006 in der ersten Runde gedraftet, kam aber in der NHL nicht zum Einsatz. Mit so bewährten Kräften wie Michail Kozhevnikov, Torsten Fendt, Patrick Baum, Fabian Krull, David Danner, sowie Corey Mapes  und Neuzugang Marco Müller (Löwen Frankfurt/OL) sollten die Falken in der Lade sein, defensiv mindestens auf dem Niveau des Vorjahres spielen zu können.

Im Sturm mussten der Verlust von Francis Lemieux, Cory Urquart und Brian Marshall kompensiert werden. Mit Brent Walton (Bietigheim Steelers) wurde deshalb auch einer der beständigsten Scorer der 2. Bundesliga unter der Vertag genommen, der auch in der letzten Saison mit 29 Toren und 30 Vorlagen unter den absoluten Topspielern zu finden war. Für Aufsehen sorgte auch die Verpflichtung von Michale Hackert. Der 31jährige kehrt nach elf Jahren DEL (zuletzt Iserlohn Roosters) nach Heilbronn und damit zu seinen Wurzeln zurück. Trotz einiger vorliegender Angebote von verschiedenen DEL-Clubs entschied er sich für die Falken und wird einer der Eckpfeiler der Offensive sein. Die weiteren Leistungsträger der Offensive werden dieselben sein wie in der letzten Spielzeit. Chris Capraro, Michel Leveille, Chris Billich, Fabio und Adriano Carciola, sowie Kapitän Luigi Calce werden alles daran setzen, dass ihre Sturmabteilung auch in dieser Saison die beste der Liga ist.

Es steht außer Frage: die Heilbronner Falken haben einen der stärksten Kader der Liga und werden um die Meisterschaft mitspielen. Aber wie die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, müssen sie dazu das Viertelfinale der Play-Offs überstehen…

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...