Die Kür kann beginnen

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Als Moskitos-Kapitän Lars Müller im letzten August bei der Vorstellung der neuen Mannschaft das Mikrofon ergriff und der Fangemeinde eine hungrige Truppe versprach, die in jedem Spiel 100 Prozent geben würde, da dachte wohl kaum einer an die Play-offs. Nach zwei Jahren, in denen die Erwartungen rund um den Westbahnhof recht hoch waren, das Ergebnis jedoch eher mager ausfiel, mussten die Stechmücken sparen, und dementsprechend war der neue Kader eher eine junge Truppe die nicht absteigen sollte. Sicherlich hat sich der Kader der Essener im Saisonverlauf verändert, wurde punktuell verstärkt, aber dass die Truppe am Ende der Vorrunde auf Platz sieben der Tabelle stehen würde, darf sicher als kleine Sensation gewertet werden.

Und nun geht es in der Best-of-Seven-Runde gegen die Grizzly Adams aus Wolfsburg, das Team, das in der Hauptrunde mit 209 Treffern noch erfolgreicher war als die Moskitos. Und wie das so ist in den Play-offs, alles ist anders, die Karten sind komplett neu gemischt. Moskitos-Trainer Jari Pasanen spricht dann auch von einer riesigen Herausforderung, wenn er an die kommenden Aufgaben denkt: „Wir müssen an und über unsere Leistungsgrenze gehen, sonst haben wir gar keine Chance gegen Wolfsburg. Für viele meiner jungen Spieler ist das der erste Einsatz in Play-off-Spielen. Ich bin gespannt, wie sie dem Druck standhalten“. Doch selbst wenn die Mannschaft von Ex-Moskitos-Trainer Toni Krinner der Favorit ist, auch auf dem Team aus der VW Stadt dürfte Druck lasten. „Sie sind gleichmäßig und stark besetzt, dazu spielen sie ein System, was gut zu ihnen passt. Doch jeder erwartet einen Durchmarsch in die DEL von dem Team, das ist auch Druck, dem sie standhalten müssen“, so Pasanen zum Gegner.

Ausfallen werden wohl bei den Grizzlies die langzeitverletzten Brüggemann, Kottmair und Kosic, der Einsatz von Jan Zurek ist nach einem Kreuzbandriss unwahrscheinlich. Dagegen darf man wohl davon ausgehen, dass Keeper Chris Rogles nach seiner Grippe und Preston Callander nach einer Prellung wieder auflaufen werden. Jari Pasanen kann dagegen aus dem Vollen schöpfen, alle Mann an Bord meldet die medizinische Abteilung. Die Play-off-Zeit wäre jedoch nicht die Play-off-Zeit, wenn nicht auch hier die Zeit des Taktierens angebrochen wäre. So will sich der Moskitos-Trainer noch nicht festlegen, welchen seiner ausländischen Spieler der harte Platz auf der Tribüne treffen wird. „Ich weiß es noch nicht, das werden wir morgen entscheiden“. Nach zwei eher mageren Jahren ist Essen also wieder einmal im Play-off-Fieber. Das schlägt sich auch beim Vorverkauf nieder. Am vergangenen Dienstag bildeten sich vor der Geschäftsstelle längere Schlangen und auch aus dem Umfeld der Moskitos ist wieder von regem Interesse zu hören. So hat sich für Sonntag sogar der DEB-Präsident Ulrich Esken angesagt. (uvo)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter