Die erste komplette Saison für Erfolgstrainer Bill StewartDEL2 Teamcheck - Dresdner Eislöwen

Foto: ImagoFoto: Imago
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit Bill Stewart wurde der Garant dieses Spiels für die kommende Saison verpflichtet. Es war nicht einfach, den Erfolgstrainer aus Kanada erneut nach Dresden zu holen, sollte er doch anfangs die Eislöwen nur aus dem Tal holen und bis zum Ende der letzten Saison bleiben. Nun ist er da und die Vorbereitung startete seit der 7jährigen Ära Thomas Popiesch erstmals mit neuem Coach. Auf eine Vertragsverlängerung der offensiven Leistungsträger der vergangenen Spielzeit hat man verzichtet. Spieler wie Harrison Reed (Dänemark), David Rodman (unbekannt) und den punkbesten der Play Offs, Mark Cullen, stürmen nicht mehr an der Elbe.

Spieler, die Tore schießen, sollten verpflichtet werden. Ein solcher könnte der Kanadier Brendan Cook sein, der in Italien in der letzten Saison mit seiner Mannschaft den Meistertitel holte, dasselbe war ihm bereits 2014 mit den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven gelungen. Ein gutes Omen!

Die Offensive wird weiter verstärkt durch die Neuzugänge Martin Davidek, der von der DEL (Ingolstadt) an die Elbe wechselte und Alexander Höller von den Eispiraten Crimmitschau.

Vom Finale spricht man in Dresden. Der „alte“ neue Goalie Kevin Nastiuk will mit seiner Mannschaft genau dorthin. Nach einer Saison bei den Eisbären Berlin als Ersatztorwart sind die Löwen über die Rückkehr von Nasti sehr glücklich, auch wenn man sich in Elbflorenz wünscht, er würde Deutscher werden und somit eine Importstelle freigeben.bill stewart

Gespannt schaut man auf die Rückkehr von Marcel Rodman, letztes Jahr aufgrund einer Kopfverletzung nicht zum Einsatz gekommen, ist er dieses Jahr wieder mit der Mannschaft in die Vorbereitung gestartet und hat verlauten lassen, dass er mit den Dresdnern den Titel gewinnen will. Er wird in jedem Fall einen positiven Einfluss auf das Team haben nachdem er bereits vergangene Saison mit Bill Stewart und Sami Kaartinen die Mannschaft hinter der Bande betreut hat.

Die Defensive bleibt mit Patrick Baum, Rene Kramer, Petr Macholda, Tomas Schmidt, Sebastian Zauner und Mirko Sacher unverändert.

Unterstützt werden die Dresdner Eislöwen in diesem Jahr durch Förderlizenzspieler der Kölner Haie. Die Eisbären Berlin hatten die Kooperation nicht verlängert und sind in diesem Jahr Partner der Lausitzer Füchse. Ein neues Gesicht in Dresden ist ebenfalls der Co-Trainer. Jochen Molling wird neben seinem Job als Assistenztrainer auch die Dresdner Eislöwen Juniors in der DNL als Cheftrainer betreuen.

Auf die jungen Spieler wird besonderes Augenmerk gelegt werden, Dominik Grafenthin hat unter Bill Stewart einen enormen Leistungssprung gemacht. Marius Garten hat allen Zweifeln bewiesen, dass er Eishockey spielen und Tore schießen kann. Leider konnte Feo Boiarchinov als wichtiger U23 Spieler nicht gehalten werden und spielt nun für die Kassel Huskies.

Auf dem Papier fehlt den Dresdnern ein Center. Sie haben mit Arturs Kruminsch und einem gesunden Marcel Rodman diese Position nur zweimal besetzt. Es wird sich zeigen, ob dies ausreichen wird, um bis ins Finale vorzustoßen und endlich den Meistertitel an die Elbe zu holen.    

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2