Derby fast ausverkauft - Palmer und Khaidarow wollen spielen

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Freiburg grassiert das Derbyfieber! Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird das Derby zwischen den Wölfen

Freiburg und den Schwenningen Wild Wings am Sonntag (18 Uhr) ausverkauft sein. Gestern Abend waren auf der

Wölfe-Geschäftsstelle nur noch 150 Tickets verfügbar. Die Wölfe gehen davon aus, dass die letzten Tickets am heutigen

Donnerstag verkauft werden und empfehlen allen Interessenten, den Vorverkauf zu nutzen (ab 17.00h, Wölfe-Geschäftsstelle,

Ensisheimerstraße 1).

Zum letzten Mal war die Franz-Siegel-Halle in der Saison 91/92 beim ersten Playoff-Spiel gegen Preussen

Berlin ausverkauft. Trotzdem kann man sagen: Nie zuvor in der EHC-Geschichte war die Kartennachfrage so groß wie dieses Mal.

Bei einem ausverkauften Haus werden insgesamt 5500 Tickets verkauft worden sein. Rechnet man runde 300 Helfer (Ordner,

Presse, Rotes Kreuz etc.) hinzu, werden dann 5800 Besucher in der Halle sein. Mehr als 1000 Karten sind in Schwenningen

verkauft worden, mindestens zehn Busse mit Wild-Wings-Fans werden in Freiburg erwartet. Am Sonntag wird deshalb die komplette

Südkurve (bis zum Beginn der Stehgerade) für Fans aus Schwenningen reserviert sein (ebenso gibt es dort einen separaten

Eingang für die SERC-Anhänger). Wölfe-Fans, die gewöhnlich im Bereich der Südkurve stehen, werden freundlich gebeten,

ausnahmsweise bei diesem Spiel einen anderen Platz einzunehmen. Die Polizei wird mit einem erhöhten Aufgebot an

Einsatzkräften nach dem Rechten sehen und darauf achten, dass sich die Rivalität auf das sportliche Geschehen auf dem Eis beschränkt.

Zum Sportlichen: Gibt es beim morgigen Wölfe-Spiel in Regensburg keine weiteren Verletzten, könnte Trainer Pavel Gross am

Sonntag erstmals seinen kompletten Kader aufbieten. Die zuletzt angeschlagenen Rawil Khaidarow und Steve Palmer haben

angekündigt, gegen Schwenningen zu spielen.

Cam Spiro fällt länger aus
Skyler McKenzie kommt von den Winnipeg Jets zum EHC Freiburg

​Von den Winnipeg Jets kommt der 22-jährige Angreifer Skyler McKenzie zum EHC Freiburg. ...

Leserbrief der Roten Teufel Bad Nauheim
„Welchen Zweck sollten Hygienekonzepte eigentlich erfüllen?“

​Die Roten Teufel Bad Nauheim, der Stammverein des Zweitligisten EC Bad Nauheim, hat in einem Leserbrief Stellung zum Amateursportverbot im Rahmen des coronabedingte...

Saisonvorschau - Dresden
Die Eislöwen auf der Suche nach Identität und sorgenfreien Zeiten

Die Dresdner Eislöwen gehen in ihre 13. Zweitliga-Saison in Folge und gehören längst zum Inventar im deutschen Eishockey-Unterhaus. Langweilig wurde es in den vergan...

Saisonvorschau - Weißwasser
Gut geschützter Fuchsbau, doch wer soll die Tore machen?

Am Ende war es lediglich Platz elf und eine vermeintliche Teilnahme an den Playdowns 2019/20, zu welchen es aus bekannten Gründen nicht mehr kam. ...

Nach Lockdown-Ankündigung der Bundesregierung
DEL2 bekräftigt Start der Hauptrunde am 6. November

​Am Mittwoch haben Bund und Länder gemeinsam über die nächsten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. ...

Saisonvorschau - Crimmitschau
Halten die Eispiraten ihr Schiff vom Kentern ab?

Am Ende der Spielzeit 2019/20 war es Platz 13 mit 65 Punkten und die Erkenntnis, mit einem blauen Auge davon gekommen zu sein. Die taktischen Geschicke hält zukünfti...

Saisonvorschau - Bad Nauheim
Drei Jahre beständig im Mittelfeld - wohin geht die Reise für den EC Bad Nauheim?

Am 17. September 2020 ließen die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim als erster Verein der DEL2 in Absprache mit den örtlichen Behörden, unter Beachtung des ausgearb...

Testlauf für den ersten Spieltag
Hessen-Derby unter komischen Bedingungen

Kassel gegen Frankfurt – das sind Emotionen auf dem Eis, volle Eishalle und stimmungsvolle Fans. Zu sahen bekamen die Sprade-TV-Zuschauer in diesem Testspiel nichts ...

Saisonvorschau - Bietigheim
Steelers-Restart in unruhigen Zeiten

Selten war eine Vorbereitung unter so schweren Bedingungen gegeben wie dieses Jahr. Nicht nur, dass, wie jedem Team im deutschen Eishockey, eine ungewisse finanziell...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2