Derby der Altmeister kommt für den ECT zur rechten Zeit

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Selten war es in jüngerer Vergangenheit so, dass man sich in Bad Tölz auf ein Aufeinandertreffen mit dem EV Landshut freute. Zu deutlich endeten die Vergleiche meist zu Gunsten der Niederbayern. Ausnahme war lediglich der 1:0 Erfolg zu Beginn diesen Jahres, der nach einem Treffer von Rod Stevens bereits nach einer Minute feststand. In der Gegenwart präsentiert sich Stevens nicht gerade als die personifizierte Torgefahr. Zu selten punktet der Kanadier momentan, befindet sich in einem klassischen Formtief. Dies fällt freilich weniger ins Gewicht, wenn die Kameraden dafür in die Bresche springen. Wie beispielsweise sein Sturmpartner Jeffrey Hoad. 12 Tore stehen beim 31 jährigen auf der Habenseite, nicht zuletzt weil er beim Zittersieg gegen Essen mit drei Treffern maßgeblich Anteil am Erfolg hatte. Auch die zweite Sturmformation der Löwen sorgt bei den Gegnern für Unruhe. Der schussgewaltige Morgan Warren hält bei zehn Treffern, der langsam zur Topform findende Tim Regan verbucht immerhin schon fünf Einschüsse. Die sechs Punkte am vergangenen Wochenende sorgten zudem für das nötige Selbstbewusstsein.

Tristesse derzeit dagegen bei den Cannibals. In den ersten Wochen der Saison unangefochtener Spitzenreiter, wurden die Dreihelmestädter nach einer Niederlagenserie, eingeleitet beim 0:3 im Crimmitschau, darunter drei Heimpleiten in Folge, bis auf Platz sechs der Tabelle durchgereicht. Dazu hat das Verletzungspech Einzug gehalten. Neben den längerfristig verletzten Tobias Hanöffner, Thomas Schinko, Felix Schütz und Matthias Wittmann, wird in Bad Tölz vermutlich auch der offensiv starke Chris Bahen fehlen. Nichtsdestotrotz verfügt das Team von Bernie Engelbrecht natürlich über genügend spielerische Substanz, um mit jedem Gegner mithalten zu können. Die Vorzeichen jedoch stehen nicht gerade schlecht für die Buam. Zumal sich voraussichtlich eine stattliche Kulisse in der Hacker-Pschorr-Arena einfinden wird. (orab)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....