Der ESV Kaufbeuren verliert auch gegen die Heilbronner FalkenAchte Peite in Serie

John Lammers machte das zwischenzeitliche 3:1 für den ESVK. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)John Lammers machte das zwischenzeitliche 3:1 für den ESVK. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Team von Tray Tuomie hatte den besseren Start in die Partie und konnte die ersten Akzente vor Ilya Andryukhov setzen. Doch auch eine Überzahlsituation nach Strafe gegen Justin Kirsch brachte keinen Treffer ein. In der Folge gab es Chancen auf beiden Seiten. Als Phillip Krauss in der zwölften Spielminute wegen eines hohen Stockes auf die Strafbank musste, durften dann auch die Gäste erstmals in Überzahl agieren. Diese waren erfolgreicher als ihre Kontrahenten: Jeremy Williams konnte die erste Führung des Abends erzielen. Der Kanadier traf mit einem platzierten Schuss in den Winkel. Auch in der Folge waren die Gäste tonangebend und erspielten sich die besseren Möglichkeiten auf den nächsten Treffer. Die Hausherren kämpften sich zurück in die Partie, ein Tor blieb ihnen jedoch verwehrt. 

Kaufbeuren war auch zu Beginn des zweiten Spielabschnittes die Mannschaft mit den höheren Spielanteilen. Es fehlte jedoch die Genauigkeit im entscheidenden Pass oder Abschluss. Jason Morgans Mannschaft arbeitete sich in den Folgeminuten zurück ins Spiel. In der 25. Spielminute waren es dann aber die bayerischen Schwaben, welche das Spiel ausglichen: Sami Blomqvist fand den einlaufenden Joey Lewis am langen Pfosten und dieser musste nur noch den Schläger in den harten Pass halten – der erste Treffer des Abends für die Hausherren. Die Heilbronner waren direkt bemüht, das Spiel wieder auf ihre Seite zu ziehen und zwangen die Joker zum Ziehen einer Strafzeit. Während man in der ersten Überzahlsituation noch erfolgreich war, hielt der Defensivverbund der Rot-Gelben diesmal. Fortan entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die beste Möglichkeit hatte in dieser Phase Simon Thiel, als er nach einem schön ausgespielten Konter an der Latte scheiterte. Kurz darauf traf dann Karl Fabricius nur den Pfosten, nachdem die Joker die Scheibe nicht konsequent klären konnten. Mit einem Gleichstand von 1:1 ging es dann in die Drittelpause. 

Kurz nach Beginn des letzten Drittels konnten die Gäste dann aber den nicht unverdienten Treffer bejubeln. Julian Lautenschlager setzte sich in der 43. Spielminute gegen die halbe Kaufbeurer Hintermannschaft durch und krönte sein Solo mit einem platzierten Abschluss. Keine Minute später schlugen die Männer von Jason Morgan erneut zu: Justin Krisch scheiterte mit seinem Schuss noch am Schoner von Stefan Vajs, doch der Nachschuss von Stefan Della Rovere fand seinen Weg hinter die Torlinie. Tray Tuomies Team war nach den beiden schnellen Gegentreffern defensiv völlig von der Rolle und es war Stefan Vajs zu verdanken, dass die Männer aus Baden-Württemberg nicht erneut jubeln durften. Eine Reihenumstellung auf Seiten der bayerischen Schwaben brachte das Team wieder besser in die Partie. Es fehlte in dieser Phase jedoch teilweise auch das Quäntchen Glück und so war meistens ein Bein oder Ilya Andryukhov im Weg. Dies änderte sich in der 52. Spielminute, als John Lammers am schnellsten reagierte vor dem Tor und den Anschlusstreffer für seine Farben erzielte. Die Joker drückten in der Folge auf den Ausgleich, ließen jedoch einige Topmöglichkeiten ungenutzt. Die Offensive der Falken fand zum Ende des Spiels kaum noch statt. Kaufbeuren versuchte am Ende nochmal alles, um das Spiel zu drehen, doch auch die Herausnahme von Stefan Vajs zu Gunsten eines sechsten Feldspielers konnte die achte Niederlage in Folge auch nicht mehr verhindern.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...