Der Countdown läuft, Geschäftsstelle, Mannschaft und Stadion im Pokalfieber

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Woche vor dem Schlagerspiel der ersten Runde des Pokalwettbewerbs

gegen den alten Rivalen aus Augsburg läuft der Vorverkauf beim ESV Kaufbeuren

auf Hochtouren. Zusammen mit den Dauerkarteninhabern haben sich bereits ca.

2.400 Fans ihre Karte für das Derby gesichert.


"Natürlich sind wir noch lange nicht ausverkauft", so die Mitarbeiter der

ESVK-Geschäftsstelle, "aber bisher läuft der Vorverkauf sehr gut und wir

erwarten noch einen großen Andrang an der Abendkasse" .


Auch die Mannschaft bereitet sich auf das Pokalspiel vor.

So fand am Freitagabend im Rahmen des Trainings der U 18

Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes in der BLZ-Arena in

Füssen ein  inoffizielles Trainingsspiel stattfinden, ehe es dann

am Sonntag zum Turnier Nach Augsburg geht.


Auch im Stadion am Berliner Platz laufen die Vorbereitungen. Neben einigen

Verschöne-rungsarbeiten im Rahmen einer Fanaktion wird auch die umgebaute

Stadiongaststätte zum Puck erstmals wieder provisorisch geöffnet sein. Dank des

großen Engagements unserer Sponsoren McDonalds-Kielhorn GmbH, Joas Fenster und

der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, findet die offizielle Einweihung des

Neubaus mit Eröffnung der Stadiongaststätte und der Sparkassen VIP-Lounge zu

Beginn der Bundesliga Hauptrunde statt.