Denis Pfaffengut verteidigt für die Ravensburg TowerstarsAbwehrspieler kommt aus Kaufbeuren

Neu in Ravensburg: Denis Pfaffengut.  (Foto: Kim Enderle/Ravensburg Towerstars)Neu in Ravensburg: Denis Pfaffengut. (Foto: Kim Enderle/Ravensburg Towerstars)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Denis Pfaffengut bestritt seine Nachwuchsstationen in seiner Heimatstadt Kaufbeuren und empfahl sich mit Talent und Ehrgeiz schon während der Juniorenzeit für das Profiteam des ESVK. Auch zwei Nominierungen für das U19 und U20 Nationalteam stehen in dieser Zeit zu Buche. Seine erste volle Saison in der DEL2 bestritt der 1,82 Meter große und 90 Kilogramm schwere Verteidiger in der Saison 2016/17, inzwischen kann Denis Pfaffengut auf 283 Pflichtspiele in der DEL2 zurückblicken.

Natürlich ist der Name Pfaffengut in Ravensburg bestens bekannt, denn der ältere Bruder Daniel stand von 2016 bis 2018 drei volle Jahre in Diensten der Towerstars und schaffte dann den Sprung in die DEL zu den Schwenninger Wild Wings. Es liegt daher auf der Hand, dass das eine oder andere Gespräch im Familienkreis bei der Entscheidungsfindung im Vorfeld der neuen Herausforderung eine gewisse Rolle spielte. „Ich habe mit Daniel oft darüber gesprochen, ob ich nach Ravensburg wechseln soll“, berichtet Denis Pfaffengut. „Er hat stets berichtet, wie professionell in Ravensburg gearbeitet wird und wie schön es dort ist. Das hat mich überzeugt, den nächsten Schritt zu gehen, um mich weiterzuentwickeln“, ergänzt er.

Dass der neue Verteidiger mit Julian Eichinger, Florin Ketterer und auch Charlie Sarault auf Teamkollegen aus Zeiten des ESV Kaufbeuren trifft, ist zudem ein positiver Nebeneffekt. „Wenn man schon jemanden gut kennt, erleichtert das die Sache bei einem neuen Club natürlich“, betont Denis Pfaffengut, der sich auch auf die künftigen Derbys – dann hoffentlich mit vielen Zuschauern und toller Stimmung – entsprechend freut.

Trainer Peter Russell sieht in Denis Pfaffengut ein Gesamtpaket, das der künftigen Defensive sehr guttun wird und den Mix aus Erfahrung und Talent komplettiert. „Denis hat gute technische Fähigkeiten und spielt hart. Er wird damit zu uns und unserem Spielstil passen“, sagt der Coach und ergänzt: „Ich bin davon überzeugt, dass Denis bei weiterer Entwicklung auch auf einem höheren Niveau spielen kann.“

Dieses Zukunftspotenzial im aktuellsten Neuzugang sieht auch Daniel Heinrizi, künftiger Geschäftsführer Sport der Towerstars: „Wir trauen ihm durchaus zu, den Weg seines Bruders nachzugehen. Mit der Verpflichtung von Denis bekommen wir einen guten Schlittschuhläufer, der körperlich robust spielt und sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter