DEL2 verhängt erneut Geldstrafen gegen Selber Wölfe wegen Fehlverhaltens der FansVorfälle mit Becherwürfen bei Heimspiel in Selb

Unerwünschte Vorfälle bei den Heimspielen der Selber Wölfe führten zu Geldstrafen seitens der DEL2. Die Vereinsleitung appelliert an die Fans, sich von solchen Handlungen zu distanzieren und bittet um Hinweise zur Identität der Werfer. (Foto: Mario Wiedel)Unerwünschte Vorfälle bei den Heimspielen der Selber Wölfe führten zu Geldstrafen seitens der DEL2. Die Vereinsleitung appelliert an die Fans, sich von solchen Handlungen zu distanzieren und bittet um Hinweise zur Identität der Werfer. (Foto: Mario Wiedel)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Handlungen, die vor allem beim Spiel gegen die Dresdner Eislöwen am vergangenen Freitag beobachtet wurden, haben nun ernsthafte Konsequenzen für den Club nach sich gezogen. Die Liga hat entschieden, die Selber Wölfe mit Geldstrafen zu belegen – und das bereits zum zweiten Mal in der laufenden Saison.

Diese Strafen sind nicht nur eine finanzielle Belastung für den Verein, sondern werfen auch ein schlechtes Licht auf das Image des Standorts und seiner Anhängerschaft. Der Verein appelliert daher an seine Fans, Vernunft walten zu lassen und sich von solchen Handlungen zu distanzieren. Der Club fordert zudem Personen, die Informationen über die Identität der Werfer haben, auf, sich zu melden. Die Verantwortlichen betonen, dass derartige Aktionen, unabhängig von den Emotionen und dem Spielgeschehen, nicht akzeptabel sind und letztlich dem gesamten Eishockeystandort Selb schaden.

In einem Sport, der von Leidenschaft und Hingabe lebt, sind Fairness und Respekt essenzielle Werte – sowohl auf dem Eis als auch auf den Rängen. Die Selber Wölfe und ihre Verantwortlichen hoffen auf eine positive Reaktion ihrer Anhängerschaft, um gemeinsam das Bild des Eishockeys in Selb wieder in ein positives Licht zu rücken.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...