DEL2-Topscorer Dylan Wruck bleibt in HeilbronnDeutsch-Kanadier verlängert bei den Falken

Ein Falke als Topscorer der vergangenen Saison - Dylan Wruck  (Foto: dpa/picture alliance)Ein Falke als Topscorer der vergangenen Saison - Dylan Wruck (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27-jährige Stürmer kam vor der abgelaufenen Saison von den Straubing Tigers (DEL) nach Heilbronn und erwies sich von Beginn an als absolute Topverpflichtung. Mit 88 Scorerpunkten (24 Tore, 64 Vorlagen) war er der Topscorer der gesamten DEL2 und ließ alle anderen Spieler hinter sich. Zurecht wurde er am Ende der Saison auch noch als bester Stürmer und als bester Spieler von der Liga ausgezeichnet. Mit seiner individuellen Klasse trug Wruck seinen Teil dazu bei, dass die Heilbronner Falken die direkte Qualifikation für das DEL2-Viertelfinale erreichten und mit 209 Toren die meisten Treffer der Hauptrunde 2019/20 erzielten.

Dylan Wruck: „Wir haben eine wirklich tolle Saison gespielt und deshalb freue ich mich umso mehr, wieder nach Heilbronn zurückzukehren. Gemeinsam haben wir etwas begonnen und wollen es in der kommenden Saison zu Ende führen. Die Jungs und die Organisation sind wirklich klasse und wir haben deshalb die Möglichkeit viele Spiele zu gewinnen. Unsere Zeit in Heilbronn haben wir sehr genossen und die Menschen, die wir kennenlernen durften, waren unheimlich freundlich zu uns.“

Atilla Eren, Geschäftsführer Heilbronner Falken: „Den Spieler des Jahres zu halten war sicherlich eine besondere Herausforderung. Der Topscorer und beste Stürmer der Liga weckt bei vielen Teams Interesse. Von seinen spielerischen Qualitäten musste uns Dylan nicht überzeugen. Die Leistungen der vergangenen Saison sprechen für sich. Er ist eine absolute Bereicherung für die Liga und unser Team. Trotz seiner individuellen Spielklasse ist seine uneigennützige und mannschaftsdienliche Spielweise herausragend. Dies alles hat uns die Entscheidung für eine Weiterverpflichtung leicht gemacht. Dass er sich letztendlich für Heilbronn entschieden hat, spricht auch für seine Verbundenheit zu unserer Stadt und unserer Organisation. Mit ihm als Führungsspieler wollen wir auch in der kommenden Saison ein starkes Team aufbauen.“

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2