DEL2-Topscorer Dylan Wruck bleibt in HeilbronnDeutsch-Kanadier verlängert bei den Falken

Ein Falke als Topscorer der vergangenen Saison - Dylan Wruck  (Foto: dpa/picture alliance)Ein Falke als Topscorer der vergangenen Saison - Dylan Wruck (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27-jährige Stürmer kam vor der abgelaufenen Saison von den Straubing Tigers (DEL) nach Heilbronn und erwies sich von Beginn an als absolute Topverpflichtung. Mit 88 Scorerpunkten (24 Tore, 64 Vorlagen) war er der Topscorer der gesamten DEL2 und ließ alle anderen Spieler hinter sich. Zurecht wurde er am Ende der Saison auch noch als bester Stürmer und als bester Spieler von der Liga ausgezeichnet. Mit seiner individuellen Klasse trug Wruck seinen Teil dazu bei, dass die Heilbronner Falken die direkte Qualifikation für das DEL2-Viertelfinale erreichten und mit 209 Toren die meisten Treffer der Hauptrunde 2019/20 erzielten.

Dylan Wruck: „Wir haben eine wirklich tolle Saison gespielt und deshalb freue ich mich umso mehr, wieder nach Heilbronn zurückzukehren. Gemeinsam haben wir etwas begonnen und wollen es in der kommenden Saison zu Ende führen. Die Jungs und die Organisation sind wirklich klasse und wir haben deshalb die Möglichkeit viele Spiele zu gewinnen. Unsere Zeit in Heilbronn haben wir sehr genossen und die Menschen, die wir kennenlernen durften, waren unheimlich freundlich zu uns.“

Atilla Eren, Geschäftsführer Heilbronner Falken: „Den Spieler des Jahres zu halten war sicherlich eine besondere Herausforderung. Der Topscorer und beste Stürmer der Liga weckt bei vielen Teams Interesse. Von seinen spielerischen Qualitäten musste uns Dylan nicht überzeugen. Die Leistungen der vergangenen Saison sprechen für sich. Er ist eine absolute Bereicherung für die Liga und unser Team. Trotz seiner individuellen Spielklasse ist seine uneigennützige und mannschaftsdienliche Spielweise herausragend. Dies alles hat uns die Entscheidung für eine Weiterverpflichtung leicht gemacht. Dass er sich letztendlich für Heilbronn entschieden hat, spricht auch für seine Verbundenheit zu unserer Stadt und unserer Organisation. Mit ihm als Führungsspieler wollen wir auch in der kommenden Saison ein starkes Team aufbauen.“

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...

Deutsch-Kanadier geht den Weg mit in die DEL2
Steven Deeg unterschreibt für zwei Jahre bei den Selber Wölfen

​Steven Deeg, der in der vergangenen Saison zum Wolfsrudel gestoßen ist, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim DEL2-Aufsteiger Selber Wölfe. ...

Ex-Eisbär spielt in der kommenden Saison im Fuchsbau
Lausitzer Füchse verpflichten Jens Baxmann

Die Lausitzer Füchse können den nächsten Neuzugang vermelden. Jens Baxmann, der jahrelang bei den Eisbären Berlin spielte, wird in der neuen Saison das Trikot der Bl...

Neuzugang kommt von den Iserlohn Roosters
Julian Lautenschlager wird ein Heilbronner Falke

Die Heilbronner Falken dürfen sich über einen weiteren Neuzugang aus der DEL freuen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Julian Lautenschlager nach Heilbronn ...

Enrico Salvarani kommt aus Freiburg
Torhüter-Duo der Ravensburg Towerstars ist komplett

​Die Ravensburg Towerstars haben die zweite Position der Stammtorhüter mit Enrico Salvarani besetzt. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison beim EHC Freiburg u...

23-Jähriger zuletzt in der ECHL bei den Jacksonville Icemen
Kanadier Pascal Aquin neu bei den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe haben für die kommende DEL2-Saison Pascal Aquin unter Vertrag genommen. Der Kanadier wird erstmals in Europa spielen. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tomáš Sýkora wechselt zu den Löwen Frankfurt

​Tomáš Sýkora schließt sich den Löwen Frankfurt an. Der deutsch-slowakische Stürmer spielte zuletzt in der DEL für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. ...

20-Jähriger kommt aus Freiburg
Georgiy Saakyan verstärkt die Ravensburg Towerstars

Mit Georgiy Saakyan haben sich die Ravensburg Towerstars ein weiteres vielversprechendes Talent geangelt. Der 20-jährige Stürmer kommt vom EHC Freiburg und empfiehlt...