DEL2-Puckgeflüster mit Bietigheims Norman HaunerDer Angreifer der Steelers im Interview

 (sprade.tv) (sprade.tv)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim DEL2-Puckgeflüster ist diesmal Frankfurts Bastian Kucis zu Gast und beantwortet Fragen zu der aktuellen Saison, der Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer und seinen Zielen im neuen Jahr. Bietigheim befindet sich als Vorjahresmeister aktuell auf Platz 6 der Tabelle. Auswärts läuft es dabei für sie deutlich besser als zu Hause. In der Auswärtstabelle sind sie die drittbeste Mannschaft. In der Heimtabelle sind sie nur auf einem enttäuschendem Platz 10. 

Norman Hauner wurde bei den Kölner Haien ausgebildet und durchlief sämtliche Junioren-Nationalmannschaften von Deutschland. Insgesamt absolvierte er für die Haie, den EHC München und die Krefeld Pinguine insgesamt 194 DEL-Spiele. Aktuell spielt Hauner seine zweite Saison für die Bietigheim Steelers. In dieser Saison absolvierte er bereits 34 Spiele, traf 17-Mal und steuerte noch 21 Assists bei.