DEL2 hält am geplanten Saisonstart am 6. November festDer Spielplan für die achte DEL2-Saison steht

Die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies eröffnen die DEL2-Saison 2020/21 mit einem Derby am 6. November.  (Foto: dpa/picture alliance/Foto Huebner)Die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies eröffnen die DEL2-Saison 2020/21 mit einem Derby am 6. November. (Foto: dpa/picture alliance/Foto Huebner)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Eröffnungsspiel findet dabei beim DEL2-Hauptrundengewinner der vergangenen Spielzeit statt, wenn die Löwen Frankfurt die Kassel Huskies empfangen. Das Derby ist gleich zu Beginn ein sportliches Highlight und stellt zudem eine symbolträchtige Partie dar. Beide Mannschaften kämpfen mit den Bietigheim Steelers um den Aufstieg in die DEL. Die Schwaben treten am ersten Spieltag auswärts an und sind beim EC Bad Nauheim gefragt.

Diese Spielzeit stellt mit Sicherheit jeden vor eine besondere Herausforderung. Clubs und Liga hoffen auf weitere Lockerungen für Sportveranstaltungen und bitten zudem ihre Fans die notwendigen Vorgaben und Regeln einzuhalten. Auch weiterhin haben Einschränkungen im Zuschauerbereich wirtschaftliche Auswirkungen auf die Clubs. Die Verantwortlichen hoffen daher auf die Unterstützung und volle Auslastung der möglichen Kapazitätsgrenzen.

Aufgrund des verschobenen Saisonstarts wurde auch das Ende der Hauptrunde angepasst. Wie gewohnt soll es eine Doppelrunde mit insgesamt 52 Spieltagen geben. Jedoch wird diese nicht Anfang März zu Ende sein, sondern erst am 11. April 2021. Dies gibt den Clubs einen gewissen Spielraum, falls Partien verschoben werden müssen. Zudem konnten so die Belastungen an den Wochentagen gering gehalten werden. Änderungen sind jedoch vorbehalten. Die Terminierung für die Play-offs und Play-downs in der DEL2 befindet sich noch in der Absprache und wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: „In erster Linie freuen wir uns, dass wir uns nun zielgerichtet auf den Saisonstart fokussieren können. Somit kommen die Aufgaben und Planungen wieder in einen normalen Rhythmus. Weit entfernt von der Normalität werden jedoch die Gegebenheiten in den Arenen sein. Umso mehr erhoffe ich mir die Unterstützung der Fans und Sponsoren, dass wir gemäß den Vorgaben der Behörden zur Pandemiebekämpfung das Optimum für die Clubs erreichen und gemeinsam dafür einstehen, dass die Clubs im Rahmen der Bedingungen überlebensfähig sind. Ein weiteres Hinauszögern der Saison stellt für uns keine Alternativ dar - weder für die Clubs, Liga, Fans und Sponsoren und natürlich die Spieler und ihre Familien. Gleichzeitig müssen weitere Lockerungen gelingen, um die Wirtschaftlichkeit der Clubs in dieser Saison sicherstellen zu können.“

Die ersten zwei Wochen der DEL2-Saison:

Freitag, 6. November:

19.30 Uhr: Löwen Frankfurt – Kassel Huskies

19.30 Uhr: EHC Freiburg – Heilbronner Falken

19.30 Uhr: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars

19.30 Uhr: EC Bad Nauheim – Bietigheim Steelers

19.30 Uhr: ESV Kaufbeuren – Dresdner Eislöwen

19.30 Uhr: Lausitzer Füchse – Bayreuth Tigers

20.00 Uhr: Eispiraten Crimmitschau – EV Landshut

Sonntag, 8. November:

17.00 Uhr: EV Landshut – Löwen Frankfurt

17.00 Uhr: Bietigheim Steelers – ESV Kaufbeuren

17.00 Uhr: Dresdner Eislöwen – Lausitzer Füchse

17.00 Uhr: Bayreuth Tigers – Eispiraten Crimmitschau

18.30 Uhr: Kassel Huskies – EHC Freiburg

18.30 Uhr: Heilbronner Falken – Tölzer Löwen

18.30 Uhr: Ravensburg Towerstars – EC Bad Nauheim

Dienstag, 10. November:

20.00 Uhr: Bietigheim Steelers – Dresdner Eislöwen

Freitag, 13. November:

19.30 Uhr: Löwen Frankfurt – Heilbronner Falken

19.30 Uhr: EHC Freiburg – Ravensburg Towerstars

19.30 Uhr: Tölzer Löwen – Bietigheim Steelers

19.30 Uhr: EC Bad Nauheim – Bayreuth Tigers

19.30 Uhr: ESV Kaufbeuren – EV Landshut

19.30 Uhr: Lausitzer Füchse – Kassel Huskies

20.00 Uhr: Eispiraten Crimmitschau – Dresdner Eislöwen

Sonntag, 15. November:

17.00 Uhr: Bietigheim Steelers – EHC Freiburg

17.00 Uhr: Dresdner Eislöwen – Löwen Frankfurt

17.00 Uhr: Bayreuth Tigers – Tölzer Löwen

17.00 Uhr: EV Landshut – Lausitzer Füchse

18.30 Uhr: Kassel Huskies – EC Bad Nauheim

18.30 Uhr: Heilbronner Falken – ESV Kaufbeuren

18.30 Uhr: Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau

Zweiter Gast in Kassel
Auch Marcel Müller absolviert die Vorbereitung bei den Kassel Huskies

Zweiter Hai im Huskies-Rudel: Nach Moritz Müller wird auch Marcel Müller von den Kölner Haien einen Teil seiner Vorbereitung in Kassel verbringen. Wie sein Namensvet...

Joker unterliegen den Bietigheim Steelers mit 1:4
ESV Kaufbeuren verliert Testspiel gegen die Bietigheim Steelers vor leeren Rängen

Im Kampf um den „Get Ready Cup“ musste Spiel Zwei zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bietigheim Steelers am Sonntag vor leeren Rängen stattfinden. Die Steelers konn...

Verdienter Testspiel-Sieg beim Get Ready Cup
Ravensburg Towerstars gewinnen mit 5:1 gegen Heilbronn

Sechseinhalb Monate nach dem letzten Heimspiel gab es endlich wieder Eishockey in der CHG Arena zu sehen. Im Rahmen des Vorbereitungsturniers „Get Ready Cup“ bezwang...

6:3 gegen Oberligist Deggendorf
Erster Testspielsieg für die Tölzer Löwen

Das erste offizielle Testspiel ist in den Büchern. Die Löwen gewinnen gegen den Oberligisten aus Deggendorf mit 6:3 (2:0, 0:2, 4:1). Max French mit insgesamt fünf Pu...

Weiterer Leih-Spieler aus der DEL
Towerstars leihen Tim Bender von den Nürnberg Ice Tigers

Die Ravensburg Towerstars erhalten attraktive Verstärkung für die erste Phase der Saison. Vom DEL Club Nürnberg Ice Tigers kommt der 25-jährige Verteidiger Tim Bende...

Kanadier ersetzt Shawn Weller als vierten Kontingentspieler
DEG-Topscorer Reid Gardiner nach Bad Tölz

Kracher-Transfer für die Löwen! Reid Gardiner kommt aus der DEL in die Kurstadt an der Isar und wird Shawn Weller als vierter Kontingentspieler in der kompletten Sai...

Niederlage nach Verlängerung in Bietigheim
ESV Kaufbeuren müssen sich den Steelers mit 5:4 geschlagen geben

Heute stand für die Mannschaft von Trainer Rob Pallin das erste Spiel des Get-Ready-Cup auf dem Programm. ...

Zweiter Sieg im Nord-Ost-Pokal
Eispiraten Crimmitschau schlagen Weißwasser mit 3:1

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr zweites Spiel im Nord-Ost-Pokal gewinnen können. Gegen die Lausitzer Füchse setzten sich die Westsachsen vor 500 Fans im Sahnpa...

2:3-Pleite gegen den Oberligisten
Dresdner Eislöwen unterliegen Piranhas

Im zweiten Spiel des Nord-Ost-Pokals haben die Dresdner Eislöwen am Freitagabend gegen die Rostock Piranhas eine überraschende Niederlage kassiert. Gegen den Oberlig...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2