DEL2 führt zusätzliche U21-Vorgabe für den Spielbetrieb einStandardisierte Förderverträge sollen Einstieg in den Profibereich unterstützen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Fördervertrag regelt dabei ein standardisiertes Grundgehalt und läuft über mindestens zwei Jahre (24 Monate). Optional kann der Kontrakt auch drei Jahre laufen. Dies soll den Einstieg von talentierten Nachwuchsspielern in den Profibereich unterstützen.

Zudem müssen diese U21-Spieler bei vollständiger Nutzung der Spielpositionen gemäß Spielprotokoll in der Partie zum Einsatz kommen. Die DEL2 wird dazu den Spielbericht auf zwei Torhüter und 19 Feldspieler reduzieren. Bisher waren neben zwei Torhütern bis zu 20 Feldspieler möglich. Wenn demnach ein Club mit 19 Feldspielern antreten will, muss in der Saison 2019/2020 der 19. Feldspieler ein U21-Spieler sein. Ab der Saison 2020/21 müssen die Positionen 18 und 19 im Feldspieler-Bereich mindestens U21-Spieler sein. Diese Positionen können nicht durch andere Lizenzspieler ausgeglichen werden. Sie dienen ausschließlich Spielern im U21-Bereich, ausgestattet mit dem Talent-Fördervertrag. Das neue U21-Konzept wurde gemeinsam mit der Geschäftsführung der Liga und der DEL2-Kommission ausgearbeitet.

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch sagt dazu: „Aufgrund der bestehenden U24-Regelung fördern wir im Spielbetrieb vor allem Spieler im Alter von 21 bis 24 Jahren. Allerdings ist es wichtig, dass wir talentierte deutsche Nachwuchsspieler schon frühzeitig aus dem Nachwuchsbereich in den Profibereich einbinden. Aus der Erfahrung heraus bedarf es einer weiteren Entwicklung der Spieler, um am Ende tatsächlich Leistungsträger in der DEL2 und DEL zu sein. Diesen Beitrag wollen wir mit der neu eingeführten Regelung leisten.“

Andreas Ortwein, der Sprecher der DEL2-Kommission, erklärt: „Es ist ein positiver und vor allem ein richtungsweisender Schritt zur Stärkung deutscher Spieler im Spielbetrieb. Es geht nicht allein um den Einsatz fertiger Eishockeyspieler, sondern zukünftig viel mehr um das Anbieten von klaren Entwicklungschancen unserer eigenen Talente. Jeder Beruf braucht eine gewisse Ausbildungsphase, die wir mit der neu eingeführten U21-Regelung im Eishockey zugunsten der Nachwuchsspieler einführen und geschlossen umsetzen wollen.“

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Vorschau & Quotenboost für Spiel 2
DEL2-Finale: Bietigheim Steelers - Kassel Huskies

Am Sonntag (17:00 Uhr) empfangen die Bietigheim Steelers die Kassel Huskies zu Spiel 2 der DEL2-Finalserie. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Lange in Weißwasser tätig
Robert Hoffmann ist neuer Cheftrainer der Wölfe

​Mit dem 44-jährigen Robert Hoffmann kann der EHC Freiburg den Nachfolger von Peter Russell als Cheftrainer präsentieren. ...

Bietigheimer Anschlusstreffer kommt zu spät
Erstes DEL2-Finalspiel geht an die Kassel Huskies

​Im ersten Finalspiel der DEL2-Saison 2020/21 trafen am Freitagabend die Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies und Bietigheim Steelers aufeinander. Der Weg der Teams in...

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2