DEL2: Frankfurt, Kaufbeuren und Bad Tölz gehen in FührungShutout für Stefan Vajs

Stefan Vajs, der DEL2-Torhüter des Jahres, blieb im Halbfinalspiel des ESV Kaufbeuren gegen den SC Riessersee ohne Gegentor. (Foto: dpa/picture alliance)Stefan Vajs, der DEL2-Torhüter des Jahres, blieb im Halbfinalspiel des ESV Kaufbeuren gegen den SC Riessersee ohne Gegentor. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Play-off-Halbfinale:

Bietigheim Steelers – Löwen Frankfurt 4:6 (2:1, 1:4, 1:1)

Play-off-Stand: 1:2

Zehn Tore gab es am Abend in Bietigheim zu sehen. Durch Powerplay-Treffer von Shawn Weller (9.) und Matt McKnight (12.) gingen die Steelers zunächst in Führung, ehe Clarke Breitkreuz kurz vor der Pause einen Penalty verwandeln konnte und die Löwen auf 1:2 heranbrachte. Zwar baute Tyler McNeely die Bietigheimer Führung zu Beginn des zweiten Drittels in Überzahl auf 3:1 aus (24.), für den Rest des Drittels punkteten jedoch ausnahmslos die Gäste. In nicht einmal neun Minuten wurde aus einem 1:3-Rückstand so eine 5:3-Führung. Den Anfang machte Dani Bindels in der 30. Minute in Überzahl, Brett Breitkreuz markierte in der 32. Minute den 3:3Ausgleich, sein Bruder Clarke brachte die Gäste 56 Sekunden später erstmals in Führung (32.), ehe Matt Pistilli knapp zwei Minuten vor der zweiten Pause für den 5:3-Zwischenstand aus Frankfurter Sicht sorgte. Die noch fehlenden zwei Treffer folgten erst kurz vor Schluss. In der 60. Minute traf Shawn Weller ein zweites Mal und brachte die Steelers nochmals auf 4:5 heran, nur fünf Sekunden später entschied Patrick Jarrett die Partie jedoch endgültig zugunsten der Gäste, als er per Empty-Net-Goal für den 4:6-Endstand sorgte.

SC Riessersee – ESV Kaufbeuren 0:1 (0:1, 0:0, 0:0)

Play-off-Stand: 1:2

Das Endergebnis des zweiten DEL 2-Halbfinales fiel heute deutlich unspektakulärer aus. Der erste und einzige Treffer der Partie fiel in der 15. Spielminute, als Max Schmidle die Gäste mit 1:0 in Führung brachte. Da dieser Spielstand bis zum Spielende bestehen blieb, ging auch der ESV Kaufbeuren auswärts erstmals in Serienführung. Stefan Vajs, der erst letzte Woche die Auszeichnung des DEL2-Torhüters des Jahres erhielt, freute sich zudem über einen Shutout.

Play-downs, 2. Runde:

Tölzer Löwen – Bayreuth Tigers 6:4 (3:3, 3:1, 0:0)

Play-down-Stand: 2:1

Die Tölzer Löwen holten sich mit dem 6:4 Heimsieg nach dem zwischenzeitlichen 1:1 die Serienführung zurück. In der siebten Minute brachte Maximilian Hörmann die Löwen in Führung, in Überzahl glich Michal Bartosch für Bayreuth aus (11.), ehe auch Christian Kolacny in Powerplay punktete und für das 2:1 sorgte. Knapp drei Minuten später traf Michal Bartosch erneut in Überzahl, Anthony Luciani brachte die Gäste zwischenzeitlich mit 3:2 in Führung (18.), bevor Michael Endraß in der 20. Minute der Ausgleichstreffer gelang. Nach der Pause ging es ähnlich weiter. In Unterzahl brachte Florian Strobl die Hausherren wieder mit 4:3 in Führung (24.), nur 19 Sekunden später traf auch Anthony Luciani ein zweites Mal und glich in Überzahl zum 4:4 aus. Nicht einmal 30 Sekunden später hatten die Löwen erneut die richtige Antwort parat. Mit dem zweiten Unterzahltor des Abends sorgte Manuel Edfelder in der 25. Spielminute für das zwischenzeitliche 5:4, Johannes Sedlmayr machte den Heimsieg seines Teams in der 31. Minute perfekt, als der zum 6:4 einnetzte. Mangels weiterer Treffer im letzten Drittel blieb es bei diesem Endergebnis.  


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Grundstein zum 6:1-Erfolg wird im ersten Drittel gelegt
Eisbären Regensburg lassen Freiburg keine Chance

​Nachdem die Regensburger Eisbären am Freitag noch spielfrei hatten, starteten sie in die DEL2-Partie gegen den EHC Freiburg umso schwungvoller – und gewannen schlie...

Kaum Chancen zugelassen
Kassel Huskies besiegen Freiburg souverän mit 4:0

​Am Mittwochabend besiegten die Kassel Huskies den EHC Freiburg mit 4:0 vor heimischer Kulisse. Die Gastgeber waren über den gesamten Spielverlauf tonangebend und ge...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

Torhüter Jonas Neffin kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen und Iserlohn Roosters schließen Kooperationsvertrag

​Weiterer Kooperationspartner für die Dresdner Eislöwen: Neben dem Oberligisten TecArt Black Dragons Erfurt werden die Eislöwen nun auch mit den Iserlohn Roosters au...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
EV Landshut Landshut
1 : 0
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 6
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
2 : 3
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eisbären Regensburg Regensburg
6 : 1
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
7 : 3
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 4
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 04.10.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Freitag 07.10.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter