DEL2: Drei Matchpucks für die Bietigheim SteelersEntscheidung am Sonntag?

Bietigheims Marcus Sommerfeld (links) lässt sich vom Garmischer Christian Hummer nicht aufhalten. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Bietigheims Marcus Sommerfeld (links) lässt sich vom Garmischer Christian Hummer nicht aufhalten. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bietigheim Steelers – SC Riessersee 6:3 (1:0, 1:1, 4:2)

Play-off-Stand: 3:1

Den ersten Treffer des Abends erzielte Dominic Auger in der 14. Spielminute – beim Stand von 1:0 ging es daher in die erste Pause. Erst in der 37. Minute fiel der Ausgleichstreffer durch Joel Johansson, der in Überzahl erfolgreich war. Die Freude auf Seiten der Gäste währte jedoch nicht lange, nur zweieinhalb Minuten später hatte Justin Kelly die Führung der Steelers wiederhergestellt. Sechs der insgesamt neun Treffer fielen daraufhin im letzten Spielabschnitt. Bereits zweieinhalb Minuten nach der zweiten Pause markierte Benjamin Hüfner die 3:1 Führung, ehe Justin Kelly mit seinem zweiten Treffer (52.) und Tyler McNeely in Unterzahl (57.) den Spielstand auf 5:1 in die Höhe schraubten. Zwar meldeten sich die Gäste durch zwei schnelle Tore von Felix Thomas (59.) und Jared Gomes (60.) innerhalb von nur 35 Sekunden nochmal zurück, Shawn Weller machte mit seinem Empty-Net-Goal 16 Sekunden vor Schluss jedoch den ersten Steelers-Heimsieg der Serie perfekt. Für den SC Riessersee zählen daher nur noch Siege, wenn es darum geht, ein vorzeitiges Ende der Serie zu vermeiden.

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...