DEL-erfahrener Stürmer Sahir Gill unterschreibt in LandshutDer nächste Kanadier für den EVL

Sahir Gill wechselt vom Villacher SV zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance/EXPA/APA/picturedesk.com)Sahir Gill wechselt vom Villacher SV zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance/EXPA/APA/picturedesk.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Kärnten brachte es Gill beim ICEHL-Halbfinalisten in 54 Partien auf 19 Treffer und 25 Assists. Seine erste Europastation hat Gill aber in Bayern: 2018 wechselte er von den Rochester Americans aus der American Hockey League zu den Augsburger Panthern und kam für den DEL-Club in zwei Spielzeiten in 115 DEL-Spielen auf 17 Tore und 28 Assists. In der Spielzeit 2018/19 war er der beste Vorbereiter für die Augsburger in den Play-offs. Gill besticht durch seine läuferischen und stocktechnischen Qualitäten, sowie mit seiner großen Spielübersicht. Als Ideengeber und Spielgestalter soll er eine wichtige Rolle im System des Teams von Leif Carlsson einnehmen. Beim EVL wird Gill die Rückennummer 29 tragen.

„Sahir Gill ist ein absoluter Spielmacher, läuferisch sehr stark und ein sehr torgefährlicher Mittelstürmer. Außerdem bringt er durch seine zwei Jahre in Augsburg viel Erfahrung aus der DEL mit. Mit ihm haben wir jetzt zwei wirklich starke Sturmreihen. Ich sehe uns in diesem Bereich für die Saison sehr gut aufgestellt“, sagt Carlsson zur Verpflichtung von Gill. Im Zuge dieses Transfers wurde auch der Tryout von Jakub Strnad, der in den ersten drei Vorbereitungsspielen das EVL-Trikot getragen hat, beendet. „Schon die ersten drei Testspiele haben gezeigt, wo es bei uns noch klemmt. Deshalb haben wir gemeinschaftlich entschieden, die noch letzte freie Kontingentstelle an einen Center zu vergeben. Somit passt diese Verpflichtung voll in unserer Anforderungsprofil“, ergänzt EVL-Spielbetrieb-GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke.

Axel Kammerer, sportlicher Leiter des EVL, hatte Gill schon im vergangenen Jahr in Villach beobachten können: „Sahir hat zu Beginn der letzten Saison ein paar Spiele mit meinem Sohn zusammengespielt. So habe ich einige Partien von ihm gesehen. Wir haben uns natürlich auch nochmal schlau gemacht und haben nur positive Resonanz erfahren. Mit ihm haben wir die Verstärkung, die wir uns gewünscht haben. Als Center macht er uns auch noch ein Stück weit variabler“, sagt Kammerer.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...

29-jähriger Kanadier wird ein Wolf
Mark McNeill besetzt die dritte Kontingentstelle in Selb

​Mit der Verpflichtung des 29-jährigen Kanadiers Mark McNeill verstärken sich die Selber Wölfe in der Offensive. ...

Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...