DEL ab 2006/2007 ohne Auf- und Abstieg

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Auf ihrer gestrigen Gesellschafterversammlung in Frankfurt-Mörfelden

haben die Gesellschafterclubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beschlossen, ab

der Saison 2006/2007 die derzeitigen Regelungen zu Auf- und Abstieg

abzuschaffen.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der Deutschen Eishockey Liga

(DEL): "Die DEL Clubs haben sich in den letzten Monaten intensiv mit dem

Thema Auf- und Abstieg beschäftigt. Wir wissen um die angebliche ´Tradition´,

dass ein deutsches Ligensystem mit einem derartigen Austausch zwischen den

einzelnen Klassen zu arbeiten hat. Wir kennen auch alle Argumente, die für

einen Auf- und Abstieg in der derzeitigen Form sprechen.

Es hat sich aber insgesamt bei der Analyse der Vor- und

Nachteile heraus gestellt, dass die Nachteile deutlich überwiegen. Deshalb

haben sich die DEL-Clubs entschieden, die bestehende Form von Auf- und Abstieg

nicht weiter fortzusetzen. Im Rahmen unserer Entscheidungsfindung sind in erster

Linie folgende Punkte ausschlaggebend gewesen:

1. Die meisten unserer modernen Spielstätten, auf denen das

Wachstum der DEL zu einem großen Teil basiert, werden oder sind von privaten

Investoren finanziert, die für ihre Vorhaben die wirtschaftliche

Planungssicherheit eines kontinuierlichen und attraktiven Mieters in Form eines

DEL-Clubs benötigen.

2. Das Zuschauer- und Medieninteresse an den Play-downs der DEL

lag in allen Jahren deutlich unterhalb der jeweiligen Durchschnittswerte der

Liga.

3. In den letzten Jahren ist es nie zu dem gewünschten

sportlichen Austausch der Clubs zwischen der DEL (Verlierer der Play-downs) und

der zweiten Liga (Sieger der Play-offs) gekommen, ohne dass wirtschaftliche

Aspekte mitentscheidend waren oder Ausnahmegenehmigungen erteilt werden mussten.

4. Die Aussicht auf einen Aufstieg in die DEL hat die Clubs in

den unteren Ligen dazu bewogen, relativ teure Spieler zu verpflichten und bei

einer negativen sportlichen Entwicklung während der Saison weiter ins

wirtschaftliche Risiko zu treten und zusätzliche Spieler zu verpflichten oder

Trainerwechsel vorzunehmen. Entsprechendes gilt für DEL-Clubs zur Vermeidung

des Abstiegs.

5. Ferner hat die Aussicht auf einen Aufstieg in die DEL hat in

den unteren Ligen dazu geführt, dass die für uns alle wichtigen jungen

deutschen Spieler relativ wenige Einsätze bekommen haben und z.B. die Förderlizenzregel

nicht ihre volle mögliche Wirkung entfalten konnte. Stattdessen haben die Clubs

verstärkt auf ausländische und ältere Spieler gesetzt. Eine Heranführung der

Spieler von der DNL an die DEL wird dadurch erschwert.

6. Nicht zuletzt ist in anderen europäischen Ligen aus den

gleichen Gründen ein sportlicher Auf und Abstieg bereits abgeschafft worden

oder soll zeitnah abgeschafft werden, wie beispielsweise in Finnland, Russland

oder auch der Schweiz. Die Erfahrungen dieser Länder mit einem geschlossenen

System sind durchweg positiv.

Die DEL sieht durchaus ihre Verpflichtung für das gesamte

deutsche Eishockey und wird daher in den kommenden Wochen und Monaten Gespräche

mit dem DEB über eine Umstrukturierung des Unterbaus im Sinne einer gezielteren

Förderung des Nachwuchses führen sowie gemeinsam mit den beteiligten Parteien

entsprechende Konzepte erarbeiten. Darüber hinaus werden wir Modalitäten

festlegen, um auch zukünftig neu entstehende Standorte in die DEL integrieren

zu können."

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren
Dominic Guran aus eigenem DNL-Team neuer dritter Torhüter

​Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zum HC Landsberg in die Bayernl...

Duell der Löwen geht nach Bayern: Bad Tölz besiegt Frankfurt
Carter Proft: „Eine harte Niederlage“

​Wieder war es eng, umkämpft und wieder war die Punkteteilung durchaus gerecht. Am Sonntagabend unterlagen die Frankfurter Löwen den Tölzer Löwen am heimischen Ratsw...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2