David Cespiva bleibt ein LöweLöwen Frankfurt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Duisburger wechselte vor der Saison 2013/2014 vom EHC München zu den Löwen Frankfurt und etablierte sich auf Anhieb als eine wichtige Stütze im Defensivverbund. Auch am Aufstieg in die DEL2 hatte die Nummer 49 maßgeblichen Anteil.

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: „David ist ein zuverlässiger Spieler, der der Mannschaft die nötige Stabilität in der Defensive gibt, und auch immer wieder vorne Akzente setzen kann. In den vergangenen zwei Spielzeiten hat er sich zu einem Führungsspieler entwickelt, der für die Mannschaft auf dem Eis und in der Kabine sehr wichtig ist. Überdies können sich seine Statistiken sehen lassen und auch menschlich schätzen wir David sehr.“

Auch David Cespiva freut sich über die Vertragsverlängerung: Ich bin glücklich, auch kommende Saison meine Schlittschuhe für die Löwen zu schnüren. Ich sehe noch viel Entwicklungspotenzial in der Mannschaft und bin davon überzeugt, dass wir schon in den diesjährigen Playoffs eine gute Figur abgeben werden. Darüber hinaus fühle ich mich in Frankfurt sehr wohl – wir arbeiten hier in einem tollen Umfeld und haben die besten Voraussetzungen um erfolgreich auf dem Eis zu sein.“

In bislang 102 Spielen für die Löwen Frankfurt kam der Verteidiger auf 76 Scorerpunkte.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...