Das Hobby zum Beruf machen - EHC Bayreuth sucht Geschäftsstellenleiter Eishockey-Jobs

Das Hobby zum Beruf machen - EHC Bayreuth sucht Geschäftsstellenleiter Das Hobby zum Beruf machen - EHC Bayreuth sucht Geschäftsstellenleiter
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Beim EHC Bayreuth soll wieder die Normalität einkehren. Nach den turbulenten letzten Wochen und einigen Rücktritten suchen die Tigers einen neuen Geschäftsstellenleiter.

Dieser soll sich um die Begleitung und Abwicklung des Spielbetriebs in der DEL2 kümmern, Ansprechpartner für Sponsoren und Vertragspartner sein, die Strukturen innerhalb des Vereins weiterentwickeln, Vereinsprojekte steuern und koordinieren und die Zusammenarbeit mit den Vereinsgremien optimieren. 

Was muss der Geschäftsstellenleiter eines Eishockey-Vereins können? 

Er sollte...

  • über betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen und bereits im Sportmanagement gearbeitet haben.
  • eine kommunikations- und führungsstarke Persönlichkeit haben und Menschen zur Leistung motivieren können.
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit mitbringen 
  • sicher auftreten, kommunikativ, kostenbewusst und teamfähig sein 
  • ein analytische, systematische und strategische sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise haben 

Als Geschäftsstellenleiter beim EHC Bayreuth erhält man eine angemessene Vergütung und ein Firmenfahrzeug. 

Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen? Dann können Sie sich unter [email protected] bewerben. 

Vollständiges Stellenangebot: 

GESUCHT:

GESCHÄFTSSTELLENLEITER DES EHC BAYREUTH E.V. (Vollzeit)



Zur Fortführung des Sportmanagements und Geschäftsbetriebs des Vereins, fokussiert auf den Spielbetrieb und organisatorische Abläufe, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Geschäftsstellenleiter/-in gesucht.


Als zukünftiger Stelleinhaber/-in obliegt Ihnen gemeinsam mit dem Vorstandsteam neben der Steuerung und Kontrolle alle kaufmännischen Funktionen im Verein, wie Finanz- und Rechnungswesen, Lizenzierung, Personalwesen sowie der allgemeinen Organisation folgende weitere



Aufgaben:

  • Begleitung und Abwicklung des Spielbetriebs der DEL2-Mannschaft.

  • Ansprechpartner für Sponsoren und Vertragspartner, Kontaktpflege als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für Verbände, Vereine und Organisationen, für die Medien sowie Trainer, Sportler, Mitglieder, Fans und Organe des Vereins.

  • Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten und Strategien zur perspektivischen Weiterentwicklung des Vereins und der Strukturen innerhalb der Geschäftsstelle.

  • Steuerung und Koordinierung der verschiedenen Vereinsprojekte in Zusammenarbeit mit Interessensvertretern von Mitgliedschaft, Fans, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung sowie den Medien mit dem Ziel einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Vereinsentwicklung.

  • Ausbau und Profilierung der Erfolgsmarke EHC Bayreuth „Die Tigers“ als überregionaler Werbeträger.

  • Vertretung der rechtlichen Interessen des Vereins, insbesondere auf kommunaler Ebene und innerhalb des Eishockeyverbands und des Ligenbetrieb.

  • Koordinierung und Optimierung der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Vereinsgremien.



Profil:

  • Idealerweise verfügen Sie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, haben umfassende Erfahrung in einer Führungsposition im Bereich Sportmanagement, möglichst in einem Eishockeyverein, und sind eine kommunikations- und führungsstarke Persönlichkeit.

  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten, zeichnet Sie ebenso aus wie Ihr Durchsetzungsvermögen.

  • Sie besitzen die Fähigkeit, Menschen mit einer gesunden Mischung aus Führungsanspruch und Kooperation zu führen, zur Leistung zu motivieren und langfristig an den Verein zu binden.

  • Sie überzeugen durch sicheres Auftreten, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Kostenbewusstsein, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft gepaart mit Hands-on-Mentalität.

  • Ihre Arbeitsweise basiert auf ausgeprägten analytischen, systematischen, strategischen und ergebnisorientierten Fähigkeiten.

  • Verhandlungsgeschick, souveränes und verbindliches Auftreten, motivierendes Sozialverhalten sowie die Bereitschaft, flexible Arbeitszeiten zu nutzen, gehören zu Ihren Stärken

  • Sie sind in hohem Maße belastbar und können die Interessen des Vereins gegenüber Verbänden, Behörden und anderen Sportvereinen vertreten.



Wir bieten Ihnen neben einer angemessenen Vergütung und Firmenfahrzeug ein herausforderndes Tätigkeitsgebiet mit hoher Eigenverantwortung, das Ihren Ideen und Vorstellungen großen Gestaltungsspielraum lässt.

Verbunden damit ist auch die Option zur nachfolgenden Position als Geschäftsführer/in bei geplanter Gründung einer Spielbetriebsgesellschaft mbH.


In einem hochmotivierten Team und emotionalem Umfeld aus Mitgliedern, Fans und Sponsoren haben Sie die Möglichkeit, den Erfolg und die Weiterentwicklung eines Traditionsvereins in zentraler/ herausgehobener regionaler Funktion mitzugestalten.


Wenn Sie mit uns in eine neue berufliche Zukunft starten wollen, dann übersenden Sie uns Ihre Bewerbung an: [email protected] 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...