Dank eines bärenstarken Stefan Vajs gelingt den Jokern ein perfektes erstes WochenendeESV Kaufbeuren

Dank eines bärenstarken Stefan Vajs gelingt den Jokern ein perfektes erstes WochenendeDank eines bärenstarken Stefan Vajs gelingt den Jokern ein perfektes erstes Wochenende
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Beginn gehörte den Dresdnern, die begünstigt durch zwei Strafzeiten, mehr Spielanteile, aber nicht unbedingt zwingende Chance für sich verbuchen konnten. Bei numerischer Gleichheit neutralisierten sich die Teams auf einem hohen Niveau. Das erste Powerplay des ESVK war sehr ansehnlich, doch leider nicht von Erfolg gekrönt, da Carl Hudson gleich zweimal knapp scheiterte. In der 15. Minute die Führung für die Joker, nachdem sich Luke Oakley hinter dem Tor der Gäste prima durchsetzen und im Anschluss Hans Detsch in Szene setzen konnte. Das 18-jährige Eigengewächs vollstreckte aus dem Getümmel zum nicht unverdienten 1:0. Das Spiel wurde nun intensiver und nach einer vergeben Chance der Dresdner testete Carl Hudson das Aluminium des Gästegehäuses.

Das zweite Drittel war keine 18 Sekunden alt, als Carsten Gosdeck von der blauen Linie abzog, einen Jokerschlittschuh traf und der Puck von dort aus unhaltbar zum 1:1 über die Linie rutschte. Der ESVK ließ sich von der kalten Dusche allerdings nicht beirren und kam seinerseits zu guten Möglichkeiten, wobei die Mannen von Ken Latta zweimal vor dem leeren Tor stehend die Scheibe nicht unterbringen konnten.  Nachdem Dominic Krabbat in der 31. Minute den Pfosten anvisiert hatte scheiterten Minuten später die Gäste an der Latte des Joker-Gehäuses. Im Gegenzug setzte sich Louke Oakley mit einem tollen Move gegen einen Dresdner Verteidiger durch und hatte zusätzlich das Auge für den freistehende Christof Assner, der in der 34. Minute die neuerliche Führung für die Hausherren erzielen konnte. Davon hingegen ließen sich die Dresdner nicht beeindrucken, wobei die Gäste nicht den Killerinstinkt der Joker an den Tag legten oder an Stefan Vajs scheiterten, der in der 36. Minute alle Beteiligten ungläubig schauen ließ, als er einen eigentlich unhaltbaren Schlenzer auf der Stockhandseite mit einem unglaublichen Reflex parieren konnte. Auch in der folgenden Unterzahl stand der Kaufbeurer Goalie im Vordergrund und rettete seinem Team die Führung in die zweite Pause.

Der letzte Abschnitt verlief in den ersten Minuten weiterhin auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. In der 51. Minute wurde Louke Oakley regelwidrig von André Huebscher gestoppt, was Schiedsrichter Aumüller mit einem Penalty sanktionierte. Sieger im Duell Oakley gegen Briggs blieb der Gästegoalie. Je näher das Spielende rückte, desto wütender wurden nun die Angriffe der Eislöwen. Aber auch eine Auszeit sowie die Herausnahme des Goalies 80 Sekunden vor Schluss sollte den Dresdnern nicht mehr helfen. Mit einer gehörigen Portion Glück, toller Moral, absolutem Willen und einem bärenstark parierender Stefan Vajs brachten die Joker das Ergebnis über die Zeit und verbringen nun die kommenden Tage verlustpunktfrei auf Platz zwei der Bundesligatabelle.

Saisonvorschau - Frankfurt
Mit kleinen Anpassungen und Reihentiefe zum ersehnten Aufstieg!?

Die zehnte Saison der Löwen Frankfurt nach dem DEL-Aus der Frankfurt Lions 2010 sollte in vielen Belangen eine ganz besondere werden. Neben dem anvisierten Ziel des ...

Joker gewinnen „Geisterderby“ mit 5:3
ESV Kaufbeuren feiert Derbysieg vor leerem Stadion

Kaufbeuren gegen Ravensburg, das bedeutet normal ein volles Stadion, Vorfreude in beiden Fanlagern und eine laute Arena. Doch nicht zu Zeiten einer Pandemie. Da der ...

Saisonvorschau - Freiburg
Lassen sich die Wölfe vertreiben oder verteidigen sie ihren Platz an der Spitze?

Da war sie - diese Saison von der alle treuen Fans eines Underdogs, die ihren Herzensklub seit Jahren unterstützen, träumen. Normalerweise findet man den EHC Freibur...

Souverän nach Anlaufproblemen
Tölzer Löwen schlagen die Starbulls Rosenheim mit 5:1

20 Minuten brauchten die Löwen, um auf Betriebstemperatur zu kommen: Doch dann fing der Löwenzug Feuer. 5:1 besiegen die Buam die Starbulls Rosenheim. Ein Gegner, de...

Tigers mit erster Wettkampfpraxis nach 7 Monaten
Eispiraten Crimmitschau gewinnen mit 5:1 gegen personalgeschwächte Bayreuth Tigers

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen weiteren Testspielsieg bejubeln können! Mit 5:1 schlugen die Westsachsen ihren Gegner aus Bayreuth, welcher jedoch mit argen ...

Saisonvorschau - Landshut
Der EV Landshut, mit alten Bekannten und Mut zu neuem Erfolg!?

„Kader komplett – Thomas Brandl kehrt zum EV Landshut zurück“ – mit dieser Meldung gaben die Verantwortlichen der Niederbayern bekannt, dass die Kaderplanung für die...

Duell der Hauptrundensieger
Löwen Frankfurt testen zuhause gegen Red Bull München

Am Freitag, den 30. Oktober empfangen die Löwen Frankfurt Red Bull München. ...

Huskies treffen auf Bad Nauheim und Frankfurt
Derbywochenende in der Vorbereitung für die Kassel Huskies

Hessenderbys in der Vorbereitung: Die Kassel Huskies treffen an diesem Wochenende auf die beiden hessischen Rivalen aus Bad Nauheim und Frankfurt. Am Freitag ab 19:3...

„Besser spät, als nie“
Bayreuth Tigers testen gegen Crimmitschau und Dresdnen

„Besser spät, als nie“ So lässt sich der verspätete Auftakt der Vorbereitungsspiele bei den Tigers wohl am besten beschreiben. Die ohnehin kurze Vorbereitung konnte ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2