Dane Fox wird ein Dresdner EislöweWunschspieler kommt von DEL-Klub Nürnberg Ice Tigers

Dane Fox trägt in Zukunft das Trikot der Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Dane Fox trägt in Zukunft das Trikot der Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 30-jährige Stürmer wechselt aus der DEL von den Nürnberg Ice Tigers nach Dresden und verfügt über die Erfahrung von sechs Spielzeiten im Oberhaus.

Zur Spielzeit 2014 wechselte der Kanadier aus dem Juniorenbereich in die ECHL, wo er in drei Jahren für Kalamazoo und Missouri in 197 Spielen 90 Tore erzielen und 82 Vorlagen beisteuern konnte. Den Sprung nach Europa wagte er 2017 mit seinem Wechsel nach Nürnberg. Für die Ice Tigers hat der Torjäger insgesamt 304 Spiele in der DEL bestritten und dabei 83 Tore erzielt sowie 90 Vorlagen gegeben.

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Mit Dane Fox haben wir unseren Wunschspieler im Angriff erhalten. Seine aggressive Spielweise geht dem Gegner unter die Haut. Durch seine Zweikampfstärke kreiert er einerseits Torchancen für seine Mitspieler und andererseits verfügt er über eine hervorragende Schusstechnik, weshalb er den Abschluss auch konsequent selbst sucht.“

Nach seinem zweiten Jahr in Nürnberg schnürte Fox die Schlittschuhe 2019/2020 für eine Spielzeit in Dänemark für Frederikshavn (24 Tore und 35 Vorlagen in 48 Spielen) ehe er wieder zu den Ice Tigers zurückkehrte.

Dane Fox, Neuzugang Dresdner Eislöwen: „Ich kann auf eine gute Zeit in Nürnberg zurückblicken, freue mich nun aber umso mehr auf eine neue Herausforderung. Dresden kenne ich bereits durch die Turnierteilnahme mit den Ice Tigers. Die Verantwortlichen konnten mich schnell von ihrem sportlichen Konzept und ihren Zielen überzeugen. Ich komme zu den Eislöwen, weil ich um die Meisterschaft mitspielen möchte.“



📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Sechste Spielzeit für den 34-jährigen US-Boy
Ravensburg Towerstars verlängern mit Robbie Czarnik

Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg Towerstars stürmen. ...

Zwei vielversprechende 18-jährige Talente
Zwei Youngster für die Kassel Huskies

Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag....

Erfahrung von über 200 DEL-Spielen
EHC Freiburg verpflichtet Maximilian Leitner

Mit dem 23-jährigen Maximilian Leitner können die Wölfe einen sehr talentierten Verteidiger für die kommende Saison verpflichten.....

Erfahrener Verteidiger mit DEL-Erfahrung
Toni Ritter verlängert mit den Lausitzer Füchsen

Der 34-jährige Toni Ritter geht in seine vierte Saison in Folge bei den Lausitzer Füchsen. ...

Talentierter Torhüter aus eigener U20-Mannschaft
Michael Karg wird dritter Torhüter beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem 19 Jahre alten Torhüter Michael Karg steigt ein weiteres Nachwuchstalent des ESV Kaufbeuren zu den Profis in die DEL2-Mannschaft auf. ...

30-jähriger Kanadier mit Scorerqualitäten
Selber Wölfe verstärken sich mit Josh Winquist

​Die Selber Wölfe sichern sich für die kommende Saison die Dienste von Josh Winquist. Der Kanadier stößt als punktbester Spieler vom dänischen Vizemeister Esbjerg En...

Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...