Crimmitschau: Richard Mueller kommt aus der DEL

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deutsch-Kanadier Richard Mueller ist im Deutschen Eishockey kein Unbekannter. Der in Richmond (British Columbia, Kanada) geboren Stürmer weilt bereits seit 2004 in Deutschland, als er über die Eisbären Juniors den ersten Schritt in Richtung erster Liga in Deutschland machte. Bereits nach diesem ersten Jahr in der 3. Liga schaffte es der 1,79 m große Spieler in die Deutzsche Eishockeyliga und ging für die folgenden 3 Jahre für die Eisbären Berlin auf Torejagd. Danach folgten zwei Jahre bei den Hamburg Freezers. Diese Saison hatte Mueller einen Vertrag bei den Kassel Huskies. Nach deren Ausscheiden aus der DEL erhielt er Ende September einen Vertrag beim ERC Ingolstadt um den verletzten Thomas Greilinger zu ersetzen und absolvierte dort 18 Ligaeinsätze. Insgesamt kommt Richard Mueller auf 198 Spieleinsätze, gab 35 Vorlagen und schoss 46 Tore. Mit ihm wollen sich die Eispiraten speziell in der Effektivität nach vorn verbessern und zudem auch auf die Erfahrung des 28jährigen bauen.

Richard Mueller ist bereits seit vergangenem Samstag in Crimmitschau und hat bereits die ersten Trainingseinheiten mit dem Team absolviert. Die Lizenzierung des Spielers soll bis kommendes Wochenende abgeschlossen sein, so dass der Neuzugang bereits ab Freitag mit den Eispiraten auflaufen wird.

Neuzugang vom Villacher SV
Kassel Huskies verpflichten Corey Trivino

​Die Kassel Huskies haben den Mittelstürmer Corey Trivino verpflichtet. Der Kanadier wechselt vom Villacher SV (EBEL) nach Kassel und wird am kommenden Freitag gegen...

Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen
Kassel Huskies verpflichten mit Tim Kehler einen weiteren Trainer

​Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der Schlittenhunde – beide werden das T...

Im beiderseitigen Einverständnis Vertrag aufgelöst
Eispiraten und Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege

​Die Eispiraten Crimmitschau und Stürmer Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege. In einem gemeinsamen Gespräch kamen beiden Seiten zum einheitlichen Entschluss, dass Kub...

Letztjähriger Tölzer Goalie im Trainerstab
Mikko Rämö wird Torwarttrainer der Bayreuth Tigers

​Der Name des ehemaligen finnischen Torstehers Mikko Rämö dürfte den Fans der Bayreuth Tigers noch stark in Erinnerung sein, war dieser doch in der letzten Saison ei...

Torhüter kommt aus Krakau
Deggendorfer SC nimmt Jason Bacashihua unter Vertrag

​Nachdem der Deggendorfer SC bekannt gab, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Tryout bekommt, kann der Verein nun verkünden, dass ihm bei der Suche ...

Der slowakische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bad Nauheims Andrej Bires (Video)

Andrej Bires vom EC Bad Nauheim stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb. ...

Kein Anschlussvertrag
Andrew Hare verlässt den Deggendorfer SC

​Nach einem Tryout von vier Spielen verlässt Torhüter Andrew Hare den Deggendorfer SC wieder. Der Kanadier erhält keinen Vertrag für den Rest der Saison. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!