Crimmitschau mit Shutout Erfolg gegen Steelers - Ex-Bietigheimer Pinizzotto erzielt DoppelpackPinizzotto zeigt Steelers die Tür

Pinizzotto im Dress der Bietigheimer (Foto: Hockeyweb / Büttner) Pinizzotto im Dress der Bietigheimer (Foto: Hockeyweb / Büttner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vorzeichen hätten vor dem Spiel nicht deutlicher ausfallen können. Die Eispiraten aus Crimmitschau verloren die letzen fünf Spiele in Serie, teilweise auch recht deutlich wie zuletzt gegen Ravensburg (1:5) und Weißwasser (1:7). Crimmitschau steht auf dem letzten Tabellenplatz und hat zudem die schwächste Offensive der DEL2 (39 Tore).

Die Steelers konnten die letzten fünf Spiele alle gewinnen, stellen sowohl die beste Offensive (74 Tore) als auch die stärkste Defensive (32 Gegentore) und stehen mit einem Standing von dreizehn Siegen und zwei Niederlagen unangefochten an der Tabellenspitze. Zudem stellen die Steelers mit McKnight den besten Scorer der DEL2 und haben mit Wrigley, Sommerfeld, Weller und Just gleich fünf Scorer unter den Top20 der DEL2. Wer also sollte heute mit einem Sieg der Crimmitschauer rechnen? 

Doch die Crimmitschauer haben im Sommer einen Spieler verpflichtet, der die Mannschaft der Steelers zum großen Teil in und auswendig kennt: Jason Pinizzotto. Der 36-Jährige zweifache DEL2-Meister mit Bietigheim sollte zum Mann des Spiels werden. 

Die Crimmitschauer waren nach der Niederlagen-Serie gefordert und kamen auch gut ins Spiel. Nach einigen  ausgelassenen Chancen traf Mark Lee zum 1:0 nach vier Spielminuten. Nur 120 Sekunden stach dann Pinizzotto das erste Mal zu und markierte das 2:0 nach Vorarbeit von Pohl und Schietzold. 

50 torlose und umkämpfte Minuten sollten folgen. Beide Mannschaften erspielten sich Chancen, aber beide Goalies ließen nichts mehr anbrennen.  Erst in der 54. Spielminute wurde wieder gescort. Jason Pinizzotto markierte seinen zweiten Treffer gegen Ex-Klub Bietigheim und entschied das Spiel zu Gunsten der Eispiraten. 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...