Christoffer Kjaergaard verlässt die FüchseLausitzer Füchse

Christoffer Kjaergaard verlässt die FüchseChristoffer Kjaergaard verlässt die Füchse
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind natürlich traurig darüber, dass uns Christoffer verlässt. Er möchte aber gern wieder bei seiner
Familie sein, da seine Tochter in diesem Jahr in die Schule kommt. Das hatte er uns schon im letzten
Sommer angedeutet, weshalb er einen Vertrag mit Aussiegsklausel unterschrieb, die einen Wechsel
innerhalb der DEL2 aber ausschließt“, sagt Sportdirektor Ralf Hantschke.
Die Lausitzer Füchse bedanken sich bei Christoffer Kjaergaard für seinen tadellosen Einsatz im Trikot der Füchse und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg.