Christian Grosch ist neuer Steelers-Stürmer

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ihren fünften Neuzugang können die Verantwortlichen des SC

Bietigheim-Bissingen seit diesem Wochenende vermelden. Nach dem

Frankfurter David Gosselin, den beiden Düsseldorfern Fabian Brännström

und Florian Jung, sowie dem Ratinger Michael Hrstka wird auch Christian

Grosch in der kommenden Spielzeit das Trikot der Bietigheim Steelers

tragen.


Der 1,80 Meter große und 80 kg schwere Außenstürmer wechselt von den

Kaufbeuren Buron Jokers ins Ellental für die er in der letzten Saison

in 59 Partien 13 Treffer erzielte und 20 weitere vorbereitete. Damit

war der talentierte Angreifer zweitbester deutscher Scorer seines

Teams, mit dem er den Klassenerhalt sicherte. In den vier Partien gegen

die Steelers machte der 26-jährige durch einen Treffer und vier Assists

nachhaltig auf sich aufmerksam.


Seit fünf Jahren spielt der torgefährliche Stürmer in der 2.

Bundesliga. Einer Spielzeit beim EV Duisburg (10 Punkte) folgten zwei

Jahre in Regensburg (27 Punkte), ein Jahr in Weiden, wo er mit 45

Punkten seine stärkste Saison hatte und zuletzt eine Saison in

Kaufbeuren. Die 115 Scorerpunkte die er in seiner bisherigen Laufbahn

verbuchen konnte, zeigen dass der kampfstarke Steelers-Neuzugang auch

weiß wo das gegnerische Tor steht.


„Mit der Verpflichtung von Christian sind unsere Planungen im Sturm

weitestgehend abgeschlossen. Er hat nun zwei Jahre eindrucksvoll

bewiesen, dass er konstant gute Leistung abrufen kann“ so SC Coach Uli

Liebsch über seinen neuen Schützling.


Steelers testen gegen Ravensburg


Im Rahmen des Vorbereitungsprogramms für die neue Saison testen die

Steelers zwei Mal gegen den ambitionierten Oberligisten aus Ravensburg.

Das Hinspiel in Ravensburg findet am 25. August statt, für das

Rückspiel im Bietigheimer Ellental vereinbarten beide Clubs den 27.

August.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

Topscorer verlängert
Max Faber bleibt bei den Kassel Huskies

​Der aktuelle Huskies-Topscorer und punktbeste Verteidiger in drei der letzten vier DEL2-Spielzeiten bleibt den Schlittenhunden erhalten: Max Faber wird auch in der ...

5:6-Niederlage nach 4:1-Führung
Unglücklicher Auftritt der Eisbären Regensburg gegen Bad Nauheim

​Nach der 3:4-Derbyniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Landshut, wollten die Regensburger Eisbären im zweiten Heimspiel des Wochenendes gegen den EC Bad N...

DEL2 am Freitag: Füchse siegen im Penaltyschießen gegen Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen feiern 7:1-Sieg gegen Crimmitschau

​Kassel sichert sich den Sieg spät, während der EC Bad Nauheim gegen die Selber Wölfe einen schwarzen Tag erwischt. Dresden deklassiert die Eispiraten, Freiburg sieg...

3:4-Niederlage für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg verlieren verdient gegen Landshut

​In der mit 4712 Zuschauern ausverkauften Donau Arena kam es zum Derby zwischen den Eisbären Regensburg und dem EV Landshut. Am Ende behielten die Niederbayern mit 4...

25-Jähriger kommt von den Tulsa Oilers
US-Boy Jack Doremus geht für den EVL auf Torejagd

​Der EV Landshut hat seine fünfte Kontingentstelle im aktuellen DEL2- Kader besetzt und den US-Amerikaner Jack Doremus verpflichtet. Der 25-Jährige ist am Donnerstag...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Sonntag 04.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EV Landshut Landshut
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter