Christian Brittig neuer Chefcoach in Bietigheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen des SC Bietigheim-Bissingen geben bekannt, dass der

Spielbetrieb der Profimannschaft in den nächsten Monaten in eine eigene GmbH

ausgegliedert wird. Alleiniger Anteilseigner der neuen GmbH wird der SC

Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. werden, dessen Verhältnis mit der

Spielbetriebs GmbH in einem Kooperationsvertrag geregelt wird.

Die GmbH

wird künftig an den Vorstand des SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V.

berichten. Die Koordination der Zusammenarbeit zwischen Verein und GmbH

übernimmt der Finanzvorstand des Hauptvereins, Herr Hartmut Wittig. Darauf

verständigten sich Verwaltungsrat und Vorstand der Steelers. Die Geschicke der

Profimannschaft werden  zukünftig vom sportlichen Leiter und dem Geschäftsführer

der GmbH gelenkt.

Die Position des sportlichen Leiters wurde bereits mit

Michael Komma besetzt. Als neuen Mann hinter der Bande lotsten die Steelers den

Co-Trainer der DEG MetroStars Christian Brittig nach Bietigheim. Der 40-jährige

Ex-Nationalspieler erreichte in dieser Saison das Halbfinale in der Deutschen

Eishockey-Liga und schied erst am Samstag aus dem laufenden Wettbewerb aus.

Zusammen mit Michael Komma arbeitet er am neuen Kader, der ein völlig anderes

Gesicht erhalten wird. Auch einige Spieler aus der Jugend sollen eine Chance

bekommen.

Auf der Position des Geschäftsführers wird es für die kommende

Spielzeit eine Veränderung geben. Alexander Jäger bat die Verantwortlichen um

die Auflösung seines Vertrags, um eine neue  Herausforderung im deutschen

Eishockey anzutreten. „Wir danken Herrn Jäger für die geleistete Arbeit hier in

Bietigheim. Er war maßgeblich an der Vorbereitung der GmbH Gründung beteiligt

und wird uns fachlich wie auch menschlich fehlen“ so Hartmut Wittig. Für die

Position von Alexander Jäger ist derzeit noch kein Nachfolger gefunden. Diese

Stelle wird in den nächsten Tagen öffentlich ausgeschrieben.

"Es wird für

uns ein Jahr des Umbruchs und der Neuorientierung. Aber nur so können wir die

notwendigen Strukturen für die zukünftigen Erfolge schaffen. Unsere Vision der

Eishockeyhochburg Bietigheim-Bissingen wollen wir weiter stringent verfolgen,

auch wenn wir jetzt erst mal wieder Schwung holen müssen" so Hartmut Wittig.

Foto by City-Press


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...

Offensivstarker Verteidiger komplementiert die Wölfe-Defensive
Calvin Pokorny bleibt beim EHC Freiburg

Der EHC Freiburg konnte mit der Vertragsverlängerung von Abwehrspieler Calvin Pokorny eine wichtige Personalie für die kommende Saison klären. ...

Stürmer geht in sein viertes Jahr
Eisbären Regensburg verlängern mit Marvin Schmid

Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Marvin Schmid verlängert, der erheblichen Anteil am Meistertitel des Zweitligisten hatte...

22-jähriger Zwei-Wege-Stürmer
Robin Drothen bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut ist bei seiner Personalplanung einen weiteren Schritt vorangekommen: Robin Drothen hat seinen Vertrag am Gutenbergweg verlängert und wird auch in der...

24-jähriger Torhüter soll Spielpraxis sammeln
Blue Devils Weiden leihen Daniel Allavena vom EHC Red Bull München aus

Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jä...

Junger Abwehrspieler geht in zweite Saison
Sandro Mayr bleib bei den Eisbären Regensburg

Der DEL2-Meister hat mit der Vertragsverlängerung des 20-jährigen Verteidigers einen wichtigen Spieler für die kommende Saison gebunden....

Vielversprechendes Verteidigertalent
Eisbären Regensburg verpflichten Moritz Köttstorfer

Abwehrhüne Moritz Köttstorfer wechselt in die Donaustadt und unterschreibt einen U-21-Fördervertrag. ...

Marcus Gretz nicht mehr Teil des Kaders
Neuzugang in der Verteidigung des EHC Freiburg

​Nicht mehr Teil des EHC Freiburg für die kommende Saison ist Marcus Gretz. Er hat dem Verein vor zwei Wochen mitgeteilt, dass er aus persönlichen Gründen nicht nach...