Chris St. Jacques bleibt bis Saisonende bei den Tölzer LöwenVertrag verlängert

Chris St. Jacques (rechts) spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Chris St. Jacques (rechts) spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Chris ist uns entgegengekommen“, sagt Geschäftsführer Christian Donbeck. „Wir sind glücklich, dass er bleibt. Er hat die Leistung gebracht, die wir uns vorstellen.“ Er habe gezeigt, dass er in allen Sturmreihen zurechtkomme, zur Not auch Verteidiger spielen könne. „Und: Er und seine Familie fühlen sich in Tölz pudelwohl“, so Donbeck.

Ein anderer Spieler wird die Löwen hingegen verlassen: Youngster Constantin Ontl wird nicht mehr für die Löwen auflaufen und sich einem anderen Verein anschließen. „Es ist uns wichtig, dass die Spieler, die wir ausgebildet haben, auch genügend Eiszeit erhalten“, sagt Donbeck. Aufgrund der gut aufgestellten Sturmreihen konnten die Löwen dem 19-jährigen Stürmer zuletzt diese Eiszeit nicht bieten. Donbeck: „Wir wünschen Constantin alles Gute.“

Weniger reguläre Dienstagsspiele
Spielplan 2018/19: Meisterlicher Empfang für den DEL2-Neuling

​Der Start der Deutschen Eishockey-Liga 2 in die Saison 2018/19 verspricht gleich am ersten Wochenende spannende und emotionsgeladene Duelle: Zum Liga-Start am Freit...

Amerikaner kommt aus Coventry
Alex Miner Barron – ein Kalifornier für den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg hat den US-Amerikaner Alex Miner Barron unter Vertrag genommen. Der Verteidiger ist 27 Jahre alt und kommt vom britischen Erstligisten Coventry Bla...

Zuletzt bei den Florida Everblades
Tölzer Löwen verpflichten Stephen MacAulay

​Nach Kyle Beach und Casey Borer haben die Tölzer Löwen mit Stephen MacAulay den dritten Kontingentspieler innerhalb einer Woche verpflichtet. Der kanadische Center ...

Junges Talent kommt aus dem Allgäu
Noah Nijenhuis wechselt aus Sonthofen zu den Bayreuth Tigers

​Der in München geborene Noah Nijenhuis verstärkt in der kommenden Saison die Abwehr der Bayreuth Tigers in der DEL2. ...

„Boss“ der Defensive bleibt
Casey Borer bleibt den Tölzer Löwen erhalten

​Der „Boss“ in der Löwen-Defensive bleibt: Casey Borer kehrt zur neuen Saison nach Bad Tölz zurück. Die Tölzer Löwen und der erfahrene Amerikaner haben sich auf eine...