Chris Schmidt verstärkt Defensive der Wild Wings

Chris Schmidt mit der Silbermedaille der DEL. (Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.de)Chris Schmidt mit der Silbermedaille der DEL. (Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 35-Jährige Verteidiger wurde im kanadischen Beaverlodge geboren und spielte zuletzt für die Niedersachsen. Seine Karriere begann er 1992 bei den Seattle Thunderbirds (WHL), vier Jahre später unterschrieb der Deutsch-Kanadier seinen ersten Profivertrag bei den  Mississippi Sea Wolves in der East Coast Hockey League. Weitere Stationen seiner Karriere waren die AHL-Klubs Fredericton Canadiens, die Springfield Falcons, die Lowell Lock Monsters und die Manchester Monarchs.

Im Jahr 2005 wechselte Schmidt aus Nordamerika nach Deutschland zu den DEG Metro Stars. In der Deutschen Eishockey-Liga spielte er anschließend auch für Ingolstadt, Iserlohn, und Mannheim ehe er im vergangenen Dezember nach Wolfsburg wechselte. In der DEL bestritt der Linksschütze insgesamt 325 Spiele und erzielte dabei 83 Punkte.

Bei der WM 2008 wurde er von Bundestrainer Uwe Krupp zum ersten Mal in die deutsche Nationalmannschaft berufen, wo er in sechs Partien zwei Tore und vier Assists erzielte. Im vergangenen Jahr nahm er mit dem Nationalteam an den Olympischen Winterspielen in    Vancouver teil. „Chris Schmidt hat nicht nur die Erfahrung von über 300 Spiele in der DEL, sondern ist sehr zweikampfstark und wird unsere Defensive weiter verstärken. Mit 1,95 Meter und 95 Kilogramm bringt er auch sonst alle körperlichen Voraussetzungen mit“, sagt Manager Stefan Wagner.

DEL2 kompakt: 17. Spieltag – Selber Wölfe siegen nach langer Pause gegen Heilbronn
Dresdner Eislöwen gewinnen gegen die Löwen Frankfurt und schließen zum Spitzenduo auf

Nach dem 17. Spieltag der DEL2 bleiben die Roten Teufel aus Bad Nauheim an der Tabellenspitze, obwohl sie gegen die Tölzer Löwen nach Verlängerung verloren – Verfolg...

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Der EHC Freiburg siegt beim EV Landshut

​Schwierige Personallage, ein Torhüterdebüt und am Ende eine deutliche Niederlage. Auch gegen den EHC Freiburg gab´s für den EV Landshut mit dünnem Kader nichts zu h...

Arttu Rämö wechselt zurück nach Finnland
Lausitzer Füchse holen Verteidiger Brett Carson

Einer kommt, einer geht: Die Lausitzer Füchse haben sich von Angreifer Arttu Rämö getrennt und dafür Verteidiger Brett Carson verpflichtet....

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Kassel Huskies gewinnen Nachholspiel beim EV Landshut

​Eine schwierige Partie stand dem EV Landshut an diesem Dienstagabend gegen die Kassel Huskies bevor. Coronafälle im Team der Niederbayern dünnten den Kader im Vorfe...

Heimspiele bis zum 12. Dezember vor leeren Rängen
Sächsische Teams voerst ohne Zuschauer

Bittere Nachricht für alle Mannschaften und Fans aus Sachsen: Für Profisport-Veranstaltungen sind ab sofort keine Zuschauer mehr erlaubt. ...

DEL2 kompakt: 16. Spieltag – Bad Nauheim nach Derbysieg Tabellenführer
Torspektakel in Bayreuth und Heilbronn

Ravensburg gewann auswärts nach Verlängerung gegen Bayreuth. Dresden sicherte sich auswärts den Sieg gegen Kaufbeuren, während Heilbronn in einem torreichen Spiel ge...

Die Roten Teufel bleiben auswärts weiter ungeschlagen
Kassel verliert auch zweites Hessenderby des Wochenendes gegen den EC Bad Nauheim

Zum zweiten Hessenderby des Wochenendes empfingen die Kassel Huskies den EC Bad Nauheim. Nachdem die Schlittenhunde dem Tabellenführer aus Frankfurt in der Freitagsp...

Konkurrenzkampf unter Kontingentspielern
Lukas Vantuch verstärkt die Selber Wölfe

​Lukas Vantuch verstärkt das Team des DEL2-Neuling Selber Wölfe. Er erzielte in 120 DEL2-Spielen 96 Scorerpunkte, gilt als harter Arbeiter und soll sein neues Team v...

DEL2 kompakt: 15. Spieltag – Tölzer Aufholjagd gegen die Lausitzer Füchse
Freiburg beendet Negativserie in Ravensburg

Knappe Ergebnisse, vier Heimsiege und ein Auswärtssieg der Freiburger Wölfe in Ravensburg. Frankfurt gewinnt das Hessenderby gegen Kassel und bleibt Tabellenführer. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.11.2021
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
1 : 2
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Landshut Landshut
1 : 6
EHC Freiburg Freiburg
Dresdner Eislöwen Dresden
4 : 2
Löwen Frankfurt Frankfurt
Selber Wölfe Selb
4 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 4
Kassel Huskies Kassel
Sonntag 28.11.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Selber Wölfe Selb
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2