Center Ville Hämäläinen verrstärkt Dresdner EislöwenFinnischer Neuzugang

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den 35-jährigen stellt Dresden die erste Auslandsstation seiner Karriere dar. Hämäläinen kann auf beeindruckende Zahlen verweisen, kam in der finnischen Top-Liga in 794 Partien zum Einsatz und gehörte mehrfach zu den Auswahlteams seines Heimatlandes auf internationaler Ebene. Zuletzt stand er beim Erstligisten Mikkelin Jukurit unter Vertrag.

Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart: „Ville ist für unsere dynamische Spielanlage eine absolute Verstärkung. Sein Spiel ist ausgereift und zeichnet sich auch durch ein starkes Powerplay aus. Er bringt jede Menge Erfahrung mit und übernimmt entsprechend auch Verantwortung.“ 

„Ich freue mich unglaublich auf die neue Herausforderung in Deutschland. Ich bin begeistert vom Klub und von der Stadt. Das Team hat mich sehr gut aufgenommen. Hinter mir liegen zwei intensive Tage, aber dennoch kann ich meinen ersten Einsatz kaum erwarten", so Ville Hämäläinen.