Casey Borer bleibt den Tölzer Löwen erhalten„Boss“ der Defensive bleibt

Casey Borer spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Casey Borer spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Trainer Markus Berwanger freut sich auf einen echten Leader: „Das war mir wichtig, weil wir doch wieder sehr viele junge Spieler im Kader haben. Da ist so ein erfahrener Recke enorm wichtig.“ Er habe sich bei seinem Trainerkollegen Florian Funk und Geschäftsführer Christian Donbeck über Borer informiert. Der Drittrunden-NHL-Pick hat schon für die Carolina Hurricanes, die Nürnberger Ice Tigers und die Eisbären Berlin gespielt. Insgesamt kam er auf 16 NHL-Spiele und 203 DEL-Einsätze.

Dass die Löwen den 32-jährigen wieder verpflichten konnten, ist ein echter Coup für die Kurstädter. „Es freut uns natürlich brutal, dass ein Spieler wie Casey ab Ende August wieder zu uns stößt. Er ist auch neben dem Eis ein super Kerl - von der Qualität auf dem Eis mal abgesehen“, so Christian Donbeck. Borer wird zur Mitte des Vorbereitungsprogrammes zum Team stoßen, da er zuvor beruflich und privat noch einige Angelegenheiten in der Heimat zu klären hat. Nach seiner Verpflichtung gegen Ende der vergangenen Saison konnte der Linksschütze in 27 Spielen 20 Scorerpunkte verbuchen. Borer selbst begründet seine Entscheidung mit den positiven Erfahrungen aus der letzten Saison: „Die Spieler haben extrem hart gearbeitet und sind sehr gute Typen. Auch die Mitarbeiter außenrum sind super. Bad Tölz ist eine großartige Stadt und die Menschen sind sehr nett und hilfsbereit“. Es passe einfach sehr gut für ihn als Spieler und Menschen neben dem Eis. „Die Fans des Teams sind die Besten! Sie sind so unterstützend und sehr leidenschaftlich. Ich freue mich auf eine großartige Saison.“

Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen
Kassel Huskies verpflichten mit Tim Kehler einen weiteren Trainer

​Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der Schlittenhunde – beide werden das T...

Im beiderseitigen Einverständnis Vertrag aufgelöst
Eispiraten und Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege

​Die Eispiraten Crimmitschau und Stürmer Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege. In einem gemeinsamen Gespräch kamen beiden Seiten zum einheitlichen Entschluss, dass Kub...

Letztjähriger Tölzer Goalie im Trainerstab
Mikko Rämö wird Torwarttrainer der Bayreuth Tigers

​Der Name des ehemaligen finnischen Torstehers Mikko Rämö dürfte den Fans der Bayreuth Tigers noch stark in Erinnerung sein, war dieser doch in der letzten Saison ei...

Torhüter kommt aus Krakau
Deggendorfer SC nimmt Jason Bacashihua unter Vertrag

​Nachdem der Deggendorfer SC bekannt gab, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Tryout bekommt, kann der Verein nun verkünden, dass ihm bei der Suche ...

Der slowakische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bad Nauheims Andrej Bires (Video)

Andrej Bires vom EC Bad Nauheim stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb. ...

Kein Anschlussvertrag
Andrew Hare verlässt den Deggendorfer SC

​Nach einem Tryout von vier Spielen verlässt Torhüter Andrew Hare den Deggendorfer SC wieder. Der Kanadier erhält keinen Vertrag für den Rest der Saison. ...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer
Tor des Monats Oktober der DEL2 im Video

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!