Carsten Gosdeck kehrt nach Weißwasser zurück

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Lausitzer Füchse haben sich für das letzte Saisondrittel mit Carsten Gosdeck verstärkt. Der Stürmer kehrt vom SC Riessersee nach Weißwasser zurück. Gosdeck bestritt in dieser Saison bisher 37 Spiele für Riessersee. Dabei erzielte er sechs Tore und gab zwölf Vorlagen.

In der letzten Saison spielte der Angreifer in Weißwasser und wurde von den Fans zum „Fuchs des Jahres“ gewählt. Mit 24 Toren war er der erfolgreichste Stürmer im Team. Gosdeck unterschrieb einen Vertrag für diese und die nächste Saison.

„Ich freue mich sehr über meine Rückkehr nach Weißwasser. Das wird eine interessante Aufgabe. Ich glaube, dass der Füchse-Kader stärker besetzt ist als in der letzten Saison. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass wir mit den Play-downs nichts zu tun haben. Dafür werde ich alles geben“, sagt Carsten Gosdeck.

„Ich bin sehr froh darüber, dass es uns gelungen ist, Carsten zurück in die Lausitz zu holen. Ich hoffe, dass er schnell an seine Leistungen aus der letzten Saison anknüpfen kann. Man sollte dennoch die Erwartungen nicht zu hoch setzten, denn er wird mit Sicherheit noch etwas Zeit brauchen, um sich in das neue Team einzufügen. Ich bin mir aber sicher, dass er uns in der entscheidenden Saisonphase weiterhelfen wird“, so Manager Ralf Hantschke.