Cannibals holen erste Punkte

Landshut CannibalsLandshut Cannibals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dementsprechend groß war der Druck auf die Mannschaft, die sich für das Spiel viel vorgenommen hatte. Das erste Drittel war geprägt von Nervosität und Ungenauigkeiten, wobei beide Mannschaften ihre wenigen Torchancen jeweils einmal verwerten konnten. In der Pause fand Coach Abstreiter wohl die richtigen Worte, denn das Bild auf dem Eis änderte sich drastisch. Die Cannibals waren jetzt aggressiver, erspielten sich Chance um Chance – was dann auch belohnt wurde. Ein Break in Unterzahl schloss Maximilian Forster zur verdienten Führung ab. Die Falken konnten begünstigt durch eine 5:3-Überzahl noch einmal ausgleichen, was die Landshuter aber nicht mehr aus dem Konzept bringen konnte. Mit einem Tor noch vor der zweiten Pause und einem Treffer 20 Sekunden nach Beginn des Schlussabschnittes stellten die Cannibals die Weichen endgültig auf Sieg, auch weil der heute souveräne Goalie Sebastian Vogl alles hielt, was noch auf seinen Kasten kam. Mit diesem Sieg geben die Landshuter die Rote Laterne ab und treffen nun im Derby auf den starken Aufsteiger Starbulls Rosenheim.

Tore: 1:0 Daschner (Buzas, Hundhammer), 1:1 Martinec (Calce, Carciola), 2:1 Forster (Oswald, Welz), 2:2 Hackert (Calce, Schütz), 3:2 Thornton (Buzas, Rancourt), 4:2 Thornton (Buzas, Welz), 5:2 Rancourt (Thornton, Toupal), 6:2 Hundhammer (Abstreiter, Prommersberger). Strafen Landshut 12, Heilbronn 18.

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Finnischer Stürmer verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr
DEL2-Top-Torjäger Sami Blomqvist bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Damit war vielleicht nicht unbedingt zu rechnen. Aber er bleibt doch ein Joker. Sami Blomqvist verlängerte am heutigen Dienstagnachmittag seinen Vertrag beim ESV Ka...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!