Buril wieder ein Falke - Dorochin weilt im Probetraining

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Falken-Coach Bob Burns hielt Wort. Nach einem Gespräch mit dem in der letzten Woche suspendierten Verteidiger Vladimir Buril und einer Beratung mit dem Vorstand, steht der slowakische Defender seit heute wieder im Aufgebot der Falken und absolvierte die ersten Trainingseinheiten. „Ja, Vladimir Buril ist wieder ein Falke“, bestätigte Burns während einer kurzen Trainingspause die letztendlich doch überraschende Wende im Fall Buril. Dem Slowaken selbst sah man die Erleichterung an. Mit Elan und Ehrgeiz hing er sich voll in die von Burns geforderten Übungen.

Mit der Rückkehr Burils haben sich wahrscheinlich auch die Überlegungen, einen anderen Kontingentspieler zu verpflichten, zerschlagen. Trotzdem sind die personellen Planungen bei den Falken noch nicht abgeschlossen. „Igor Dorochin trainiert mit uns. Ich habe von vielen Seiten gehört, dass er gut in die Mannschaft passen würde und möchte mir jetzt selbst davon ein Bild machen“, kommentierte Burns die Rückkehr des einstigen Heilbronner Leitwolfes. Der gebürtige Kasache war schon im letzten Jahr während der Saison nach Heilbronn zurückgekehrt und wusste durchaus zu überzeugen. In den Planungen des ehemaligen Coaches Jamie Bartman spielte er für diese Spielzeit aber keine Rolle mehr. Trotzdem trainierte Dorochin, wann immer sich die Gelegenheit dazu ergab und trotz seines mittlerweile fortgeschrittenen Alters kann er sich als wertvolle Verstärkung des Teams erweisen. Da am 15. Januar die Wechselfrist abläuft, muss sich Burns schnell entscheiden und die Fans werden innerhalb der nächsten 48 Stunden Gewissheit erlangen, ob der 41-Jährige Publikumsliebling einen weiteren Eishockeyfrühling in der Käthchenstadt erlebt.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...