Bryce Gervais bringt AHL-Erfahrung mit zu den Heilbronner FalkenGreg Gibson muss aus gesundheitlichen Gründen passen

Bryce Gervais wechselt vom EHC Olten zu den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)Bryce Gervais wechselt vom EHC Olten zu den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,75 Meter große Linksschütze war zu Beginn seiner Karriere ausschließlich in Nordamerika aktiv und schaffte in der Saison 2015/2016 erstmals den Sprung in die AHL, in der er in zehn Spielen insgesamt sechs Scorerpunkte für die Chicago Wolves erzielte. In den zwei darauffolgenden Jahren stand er ebenfalls für Chicago auf dem Eis und absolvierte 96 Pflichtspiele (26 Scorerpunkte). 2018 folgte dann der erstmalige Wechsel nach Europa, wo Gervais in der abgelaufenen Saison beim EHC Olten in der Schweiz (Swiss League, 2. Liga) aktiv war und in 43 Spielen insgesamt 38 Scorerpunkte (23 Tore, 15 Vorlagen) sammelte.

Geschäftsführer Atilla Eren: „Nach Abstimmung mit Greg Gibson, seinem Spieleragenten sowie unserer medizinischen Abteilung ist die Entscheidung im Laufe der Woche gefallen. Wir bedauern das sehr, nicht nur weil wir einen sehr guten Spieler verlieren, sondern auch deshalb, weil Greg immer noch an den Folgen seiner Gehirnerschütterung leidet, die er sich gegen Ende der letzten Saison zugezogen hat. Wir wünschen ihm gute Besserung, eine vollständige Genesung und danken ihm für seinen Einsatz im Trikot der Heilbronner Falken. Aufgrund dieser Situation haben wir bereits frühzeitig nach Alternativen gesucht und freuen uns sehr, dass Bryce Gervais sich für ein Engagement bei den Heilbronner Falken entschieden hat. Wir sind davon überzeugt, dass er Gibson in Bezug auf seine spielerischen Fähigkeiten ersetzen kann und werden nun alle notwendigen Maßnahmen einleiten, um Bryce bis zum Saisonstart am 13. September für den DEL2-Spielbetrieb zu lizenzieren.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...