Bryce Gervais bringt AHL-Erfahrung mit zu den Heilbronner FalkenGreg Gibson muss aus gesundheitlichen Gründen passen

Bryce Gervais wechselt vom EHC Olten zu den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)Bryce Gervais wechselt vom EHC Olten zu den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,75 Meter große Linksschütze war zu Beginn seiner Karriere ausschließlich in Nordamerika aktiv und schaffte in der Saison 2015/2016 erstmals den Sprung in die AHL, in der er in zehn Spielen insgesamt sechs Scorerpunkte für die Chicago Wolves erzielte. In den zwei darauffolgenden Jahren stand er ebenfalls für Chicago auf dem Eis und absolvierte 96 Pflichtspiele (26 Scorerpunkte). 2018 folgte dann der erstmalige Wechsel nach Europa, wo Gervais in der abgelaufenen Saison beim EHC Olten in der Schweiz (Swiss League, 2. Liga) aktiv war und in 43 Spielen insgesamt 38 Scorerpunkte (23 Tore, 15 Vorlagen) sammelte.

Geschäftsführer Atilla Eren: „Nach Abstimmung mit Greg Gibson, seinem Spieleragenten sowie unserer medizinischen Abteilung ist die Entscheidung im Laufe der Woche gefallen. Wir bedauern das sehr, nicht nur weil wir einen sehr guten Spieler verlieren, sondern auch deshalb, weil Greg immer noch an den Folgen seiner Gehirnerschütterung leidet, die er sich gegen Ende der letzten Saison zugezogen hat. Wir wünschen ihm gute Besserung, eine vollständige Genesung und danken ihm für seinen Einsatz im Trikot der Heilbronner Falken. Aufgrund dieser Situation haben wir bereits frühzeitig nach Alternativen gesucht und freuen uns sehr, dass Bryce Gervais sich für ein Engagement bei den Heilbronner Falken entschieden hat. Wir sind davon überzeugt, dass er Gibson in Bezug auf seine spielerischen Fähigkeiten ersetzen kann und werden nun alle notwendigen Maßnahmen einleiten, um Bryce bis zum Saisonstart am 13. September für den DEL2-Spielbetrieb zu lizenzieren.“

Unterstützung aus der DEL
Augsburger Samir Kharboutli erhält Förderlienz für die Tölzer Löwen

Panther-Angreifer Samir Kharboutli wurde mit einer Förderlizenz für die Tölzer Löwen in der DEL2 ausgestattet....

DEL2 kompakt: 6. Spieltag – Kassel weiter im Tabellenkeller
Crimmitschau bleibt an Primus Frankfurt dran

Für die Kassel Huskies läuft es in der DEL2 weiter alles andere als rund, sie liegen weiter punktgleich mit dem oberfränkischen Duo Bayreuth und Selb am Tabellenende...

"Eishockey pur" im Allgäu
Der ESV Kaufbeuren schlägt die Lausitzer Füchse

Der ESV Kaufbeuren ist seit dem Wechsel hinter der Bande im Aufwärtstrend und mit Tray Tuomie noch ungeschlagen. Doch auch die Lausitzer Füchse sind nicht schlecht i...

DEL 2 kompakt: 5. Spieltag – Derbysieg für Crimmitschau
Heilbronn dreht ein 0:3 und gewinnt gegen Aufsteiger Selb

Kassel verliert erneut zu Hause gegen Ravensburg. Außerdem konnten Bad Nauheim, Landshut und Kaufbeuren Auswärtssiege einfahren. Frankfurt dreht weiterhin seine Krei...

Fünfter Sieg im fünften Spiel
Die Löwen Frankfurt siegen auch gegen die Dresdner Eislöwen

Auch im fünften Spiel bleiben die Löwen Frankfurt in der DEL2 ungeschlagen und verlustpunktfrei. Gegen die Dresdner Eislöwen war die Sache bereits nach rund einer ha...

Tim Lutz und Simon Stowasser unterstützen die Eispiraten
Crimmitschau erhält Unterstützung aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau erhalten zum heutigen Auswärtsderby bei den Lausitzer Füchsen Unterstützung von ihrem DEL-Kooperationspartner Bremerhaven. ...

Tryout mit Hirschberger beendet
Selber Wölfe verabschieden Maximilian Hirschberger

Der 22-jährige Stürmer verabschiedet sich vom Profi-Eishockey....

Freundschaftsspiel beim Landesligisten
EV Landshut testet beim EV Moosburg

​Die Moosburger Clariant-Arena war in der Saisonvorbereitung für das Profiteam des EV Landshut und etliche Nachwuchsmannschaften wochenlang ein lieb gewonnenes Quart...

Ermittlungsverfahren wegen "bedrohlicher" Geste
Geldstrafe für Freiburgs Oleg Leon Tschwanow

Der 19-Jährige Tschwanow deutete seinem crimmitschauer Gegenspieler Niklas Heyer nach einer Rangelei im Spiel am 10. Oktober mit einer Geste (Daumen am Hals) an, ih...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Sonntag 24.10.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2