Bruce Becker wechselt nach CrimmitschauNeuverpflichtung

Bruce Becker kommt mit der Erfahrung aus 317 Zweitligaeinsätzen, wo er für die Fischtown Pinguins und die Dresdner Eislöwen auflief nach Crimmitschau. (Foto: Imago)Bruce Becker kommt mit der Erfahrung aus 317 Zweitligaeinsätzen, wo er für die Fischtown Pinguins und die Dresdner Eislöwen auflief nach Crimmitschau. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eispiraten Crimmitschau reagieren auf die anhaltende Verletztenmisere und nehmen Bruce Becker unter Vertrag. Der 27jährige Stürmer wechselt vom EHC Bayreuth nach Westsachen, wo die Position des Centers seit dem Saisonaus von Erik Gollenbeck bisher vakant war.

Der gebürtige Berliner wird mit seiner Erfahrung aus 317 Zweitligaspielen das Team der Eispiraten verstärken. Der Vertrag mit Becker gilt bis zum Saisonende, er wird mit der Rückennummer 82 auflaufen.

Chefcoach Chris Lee freut sich auf den 1,80m großen Linksschützen mit dem er bereits in Berlin zusammen arbeiten konnte: "Bruce ist ein deutscher Spieler der sowohl offensiv als auch defensiv sehr gut arbeitet. Er wird uns weiterhelfen und die angespannte Personalsituation entlasten. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat und hoffe, dass er sein gesamtes Können und seine Zweitligaerfahrung bei uns einbringen kann.".

Bruce Becker wird bereits heute das erste Mal mit seinem neuen Team trainieren und soll am Wochenende das erste Mal für die Eispiraten auflaufen.