Brisanz in der Abstiegsrunde – Eispiraten vor Wochenende der Entscheidungen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Alles ist noch möglich für

die Eispiraten aus Westsachsen. Auf Grund des Sieges im vergangenen Heimspiel

gegen die Tölzer Löwen entwickelt sich zumindest für das anstehende

Wochenende ein Dreikampf gegen den Abstieg. Neben Weiden (3 Punkte) wird es

immer mehr ein Duell mit Kaufbeuren um den vorletzten Platz der Tabelle. Die

„Joker“ haben, wie auch der ETC 7 Punkte. Essen Freiburg und Tölz haben

zumindest aus jetziger Sicht kaum etwas mit dem Abstieg zu tun.

Erst zwei Siege und vier

Niederlagen erreichte das Team von Jiri Ehrenberger in der aktuellen

Abstiegsrunde. Damit scheint eine definitive Entscheidung im Abstiegskampf erst

am letzten Wochenende zu fallen, doch bis dahin heißt es für diese Woche

erneut punkten, um den Anschluss an den drittletzten Platz nicht zu verlieren.

Recht bitter für die Eispiraten könnte sich die Matchstrafe (in Tölz) gegen

Joe Vandermeer auswirken. Zwar wurde von

Vereinsseite Protest eingelegt, doch stehen aktuell fünf Spiele Sperre für den

kanadischen Verteidiger plus Geldstrafe an.



Zum Auftakt des Wochenendes begrüßen die Westsachsen die Blue Devils Weiden

zum Derby in Crimmitschau. Für Weiden scheint sich mit aktuell 3 Punkten aus

sechs Spielen eine letzte Chance zu ergeben, noch einmal den Anschluss an einen

Nicht-Abstiegsplatz zu erreichen. Bisher steht lediglich ein Sieg nach Penaltyschießen

fünf Niederlagen gegenüber. Der bisher einzige erreichte Sieg wurde im ersten

Spiel der Entscheidungsrunde gegen den

ETC Crimmitschau

auf heimischem Eis eingefahren. Damit müssten die ETC-Cracks eigentlich für

das morgige Spiel vorgewarnt sein, denn auch die Bilanz gegen Weiden mit 2

Siegen und drei Niederlagen spricht nicht für eine einfache Aufgabe.

Ein entscheidender Punkt im

Spiel des Letzten beim Vorletzten dürfte wohl auch der Einsatz der Förderlizenzspieler

sein. Weiden hat deren sechs, wobei nach letzten

Erkenntnissen nicht alle mit nach Crimmitschau kommen werden. Neben den fünf Nürnberger

Profis hat sich aber nach dem letzten Wochenende auch der Hamburger Oravec

hinzugesellt, so dass es auf jeden Fall Unterstützung aus der DEL geben wird.

Das Auswärtsspiel der Crimmitschauer Eispiraten in Essen

beginnt schon 16:00 Uhr, anders als bisher geplant 18:30 Uhr. Diese Änderung

wurde auf Grund einer geplanten Veranstaltung in Essen umgesetzt. Nichts desto

trotz muss das ETC-Team, in anbetracht der aktuellen

Situation alles daran setzen, den Angstgegner Essen zu besiegen. Denn in den fünf

absolvierten Spielen konnte man Keines gewinnen. Das knappste Resultat wurde zum

letzten Meisterschaftsspiel gegen die Moskitos beim 1:2 n.P.

erzielt. In der aktuellen Abstiegsrunde kam man im Heimspiel nicht über eine

1:2-Niederlage, besiegelt durch Popiesch in der

52.Minute, hinaus.

Mit 12 Punkten scheinen sich die Moskitos vom Abstiegskampf

entfernt zu haben. Auch am letzten Wochenende in den beiden Spielen gegen Weiden

unterstrichen sie ihre Stärke. 5:3 und 5:4 konnte man die abstiegsbedrohten

Blue Devils niederkämpfen und geht damit wahrscheinlich gestärkt in das

kommende Wochenende.

Die Abstiegsrunde der 2.Bundesliga ist auch geprägt durch den Einsatz der Förderlizenzspieler.

Beim

ETC Crimmitschau

betraf dies am vergangenen Wochenende Sasa

Martinovic von den Hamburg Freezers. Ob er auch an

diesem Wochenende zum Einsatz kommt ist derzeit noch unklar. Am heutigen

Donnerstag steht erstmals in Riesa im Team der Deutschen Nationalmannschaft. Ein

weiterer Einsatz am Samstag zum zweiten Spiel gegen Schweden ist noch ungewiss.

Danach entscheidet sich auch der nächste Einsatz für den ETC.

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
0 : 5
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2