Brian Roloff bleibt Ravensburg Towerstars treuTopscorer verlängert um zwei Jahre

Foto: Ravensburg Towerstars/Kim EnderleFoto: Ravensburg Towerstars/Kim Enderle
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige US-Amerikaner hatte bereits letztes Jahr einen 2-Jahres Vertrag unterzeichnet, allerdings mit der Option des Ausstiegs im Falle eines höherklassigen Angebots. Diese gab es prompt aus dem Ausland, weshalb der Verbleib des Ravensburger „Goldhelms“ in den letzten Wochen in der Schwebe war. Doch jetzt herrscht Klarheit, Brian Roloff wird den Towerstars, den Ravensburger Fans und der DEL2 treu bleiben. Dies sogar um weitere zwei Jahre, denn der Mittelstürmer unterschrieb einen 2-Jahres Vertrag ohne Ausstiegsklausel. „Wir haben um Brian gekämpft und freuen uns, dass wir ihn überzeugen konnten“, sagte Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan.

Auch Towerstars Coach Daniel Naud freut sich über den neuen Vertrag, der nicht nur die bloße weitere Zusammenarbeit, sondern auch die Verbundenheit mit Club und Standort sowie die sportliche Herausforderung des filigranen Mittelstürmers unterstreicht. „Brian ist einer der besten Spieler der Liga, vielleicht sogar der beste. Dass er uns dieses Vertrauen entgegenbringt, unterstreicht seinen Charakter noch mehr“, betonte Daniel Naud, der Brian Roloff auch für in Sachen Einstellung für einen Ausnahmesportler hält. „Wer sieht, wie er sich auf Training und Wettkampf vorbereitet und auch abseits des Eises auf seinen Körper und seine Fitness achtet, dann bestätigt das seine Leistung auf dem Eis umso mehr“, so Daniel Naud. In seinen zwei Spielzeiten für die Towerstars erzielte er in 119 Pflichtspielen 48 Tore und legte 95 weitere seinen Kollegen auf.

Durch die Klarheit über den Verbleib von Brian Roloff haben die Towerstars mit ihm und den Kollegen Mathieu Tousignant und Brandon MacLean drei der vier möglichen Kontingentstellen zur nächsten Saison besetzt.

Es gibt allerdings auch einen Abgang zur nächsten Saison zu vermelden. Konstantin Schmidt wird zum HC Ajoie wechseln. Der aktuelle Meister der Schweizer Nationalliga B gab die Verpflichtung am Donnerstagvormittag offiziell bekannt. „Wir waren in Verhandlungen, wollten aufgrund anderer Optionen bei der Kaderplanung aber noch ein paar Tage mit einem konkreten Vertragsangebot warten“, sagte Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan und ergänzte: „Dass sich Konstantin zwischenzeitlich für einen Wechsel entschieden hat, müssen wir akzeptieren und bedauern wir.“ Die Towerstars wünschen ihm selbstverständlich alles Gute und Erfolg für die Zukunft. Am 2. September kommt es bei einem Testspiel in Ajoie allerdings zu einem Wiedersehen, wenn auch in verschiedenen Trikots.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...