Brett Breitkreuz und Matt Pistilli bleiben Löwen Vertragsverlängerungen in Frankfurt

Brett Breitkreuz (Mitte) spielt auch künftig für die Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Brett Breitkreuz (Mitte) spielt auch künftig für die Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Brett ist ein läuferisch und körperlich starker Power Forward, der unter anderem durch seine starke Präsenz vor dem gegnerischen Tor vor allem auch im Powerplay ein wichtiger Faktor ist. Matt ist ein sehr erfahrener, läuferisch starker und körperlich präsenter Stürmer, der nicht nur sehr stark im Scoring ist, sondern auch in der Defensive seinen Job zu einhundert Prozent erfüllt. Er ist einer der Leader des Teams.“

Hinsichtlich der weiteren Personalplanungen ergänzt Franz-David Fritzmeier: „Jeder Spieler hat jetzt die Möglichkeit, sich in den Play-offs für eine Vertragsverlängerung zu beweisen."

Brett Breitkreuz ist seit der Saison 2015/16 ein Löwe. Seitdem kommt der Deutsch-Kanadier auf insgesamt 133 Scorerpunkte (67 Tore, 66 Assists). Erwähnenswert hierbei ist, dass er sich in den Play-offs 2017 zu einem wahren „Play-off-Monster“ entwickelte. In 14 Play-off-Spielen erzielte der 28-Jährige 13 Tore und gab zudem noch neun Vorlagen. Damit war Brett Breitkreuz der beste Torschütze der DEL2 in der Endrunde.

Matt Pistilli spielt seit der Saison 2016/17 bei den Löwen Frankfurt. Mit 65 Punkten (32 Tore, 33 Assists) avancierte der 1,88 Meter große Stürmer direkt zum Hauptrunden-Topscorer der Löwen und zum besten Torschützen der Liga. In den für die Löwen erfolgreichen Play-offs 2017 legte der Kanadier nochmal fünf Tore und 14 Assists nach. In der aktuellen DEL2-Hauptrunde erzielte der 29-Jährige 57 Punkte (21 Tore, 36 Assists). Beide Spieler hatten einen großen Anteil am Gewinn der Meisterschaft in der Saison 2017.

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Arne Uplegger bleibt Dresdner Eislöwe

​Die sportliche Leitung der Dresdner Eislöwen hat sich mit Arne Uplegger auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Spielzeiten geeinigt. In der aktuellen Saison ...

DEL2 kompakt: 38. Spieltag – Ravensburg gewinnt Topspiel gegen Frankfurt
Derbysiege für Dresden und Landshut

Die Tölzer Löwen gewannen in einem torreichen Spiel deutlich gegen Bayreuth. Dresden gelang der zweite Shutout in Folge gegen Crimmitschau. Landshut gewann im Derby ...

Knappe Sache im Topspiel
Ravensburg Towerstars gewinnen gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben das Topspiel der DEL2 gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. In einer über weite Strecken sehr ausgeglichen...

Wichtige Punkte im Kampf um Platz zehn
EV Landshut gewinnt beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren, bei dem ein klarer Aufwärtstrend nach einem schwierigem Jahresbeginn zu erkennen ist, trafen in der DEL2 auf den EV Landshut. Die Gäste standen d...

Klare Angelegenheit für den Spitzenreiter
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierten EV Landshut

Der Spitzenreiter, die Dresdner Eislöwen, war zu Gast in Niederbayern beim EV Landshut. Es wurde ein doch deutlicher Sieg für die Sachsen. Mit dem Endergebnis von 3:...

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Neuer Geschäftsführer
Ralph Bader übernimmt für Jürgen Rumrich bei den Tölzer Löwen

​An der Spitze der Tölzer Eissport GmbH gibt es mit sofortiger Wirkung einen Wechsel. Ralph Bader übernimmt das Ruder von Jürgen Rumrich. Der 57-jährige ist ein echt...

Neuausrichtung auf der Trainerbank
Bayreuth Tigers stellen Trainer Petri Kujala frei

​Die Bayreuth Tigers und ihr bisheriger Trainer Petri Kujala gehen getrennte Wege. „Aufgrund der Ergebnissituation der letzten Wochen mussten wir reagieren. Das habe...

DEL2 kompakt: 36. Spieltag – Kassel beendet Ravensburger Siegesserie
Dresdner Eislöwen festigen Tabellenführung

Die Lausitzer Füchse verloren das sächsische Duell in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 1:3, während die Löwen Frankfurt erstmals im Jahr 2022 ohne Punk...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 25.01.2022
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Selber Wölfe Selb
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
11 : 3
Bayreuth Tigers Bayreuth
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 2
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
3 : 4
EV Landshut Landshut
Freitag 28.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Selber Wölfe Selb
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2