Bremerhaven: Wieder keine starke Leistung

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team der Fischtown Pinguins hat auch am Freitagabend keine überzeugende Leistung zeigen können. Der derzeit stark in der Kritik stehende Trainer Igor Pavlov hielt sich bei der Pressekonferenz nach dem Spiel bedeckt. Er wäre zufrieden mit der kämpferischen Leistung seines Teams gewesen, sagte der Ex-Profi. Doch wer Pavlov kennt und das Spiel verfolgt hat, der weiß, dass er es nur aus Selbstschutz getan hat. Nach zuletzt überwiegend kritischen Stellungnahmen des Trainers, auch nach Siegen der Pinguine, war er nun gefordert, den Puck flach zu halten, um seinen Arbeitsplatz nicht weiter zu gefährden. Wäre heute eine weitere Kollektivschelte gefolgt, sähe es wohl sehr düster um Pavlovs Zukunft aus.

Das Spiel begann gut für die Gastgeber, für die Michaud, erstmals wieder nach seiner abgelaufenen Sperre, im Kasten stand. Clair, neben dem Schlussmann der Pinguine bester Mann der Heimmannschaft, machte in der 8.Minute das erste seiner beiden Tore. Doch kein Team konnte sich im gegnerischen Drittel festsetzen und auch bei den Special Teams lief wenig.

Nach der ersten Pause bekamen die Moskitos zunächst eine 3 gegen 2 Situation, die aber durch fehlende Cleverness nicht umgesetzt werden konnte. Streu hätte in der 26.Minute als direkte Antwort auf den Angriff das 2:0 machen müssen. Warum er nicht traf, weiß wohl nur er selber.

Die Nummer 91 der Essener, Müller, egalisierte die bisherige Führung der Seestädter in der 30.Minute. Vier Minuten später besorgte Sekera auf Vorlage von Bartek die 2:1 Führung für die Westfalen.

Der Schlussabschnitt begann und viele hofften auf ein anderes Team der Pinguine. Doch erstmal gab es einen Rückschlag: Im 1 gegen 1 gewann Michaud noch gegen Beuker(43.),nur eine Minute später war Geißberger da . Clair traf in der 50. Minute zwar nochmals für die Hausherren, aber der Kanadier Robin Sochan machte im Powerplay das 4:2 und damit den Sieg klar.

Angreifer kommt aus Kaufbeuren
Löwen Frankfurt verpflichten Mike Mieszkowski

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spi...

Nach dem Pflichtspiel-Debüt bei den Kassel Huskies
Interview mit Mario Scalzo: „Eishockey liegt bei uns in der Familie“

In der vergangenen Woche bekam er die deutsche Staatsbürgerschaft und feierte am Wochenende mit zwei Siegen auch gleich ein gelungenes Pflichtspiel-Debüt bei den Kas...

Verteidiger-Talent kommt aus der DEL
Garret Pruden verstärkt per Förderlizenz den EHC Freiburg

Mit dem 20-jährigen Garret Pruden stößt ein neuer Verteidiger zu den Wölfen. Der gebürtige Nauheimer durchlief sämtliche Nachwuchsstationen der Roten Teufel, bevor e...

Junger Stürmer kommt von den Ravensburg Towerstars
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2-Konkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. ...

Französischer Nationalspieler war zuletzt in der Slowakei aktiv
Steelers statten Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag aus

Früher als geplant reagieren die Steelers und statten als vierten Kontingentspieler den 23-jährigen Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele aus....

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
6 : 3
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
5 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
2 : 6
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
6 : 5
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 0
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 3
EV Landshut Landshut
Samstag 14.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 15.12.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2