Bremerhaven: Top Kontingentspieler bleiben an der Unterweser

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erleichtert kann der Geschäftsführer der REV Bremerhaven Spielbetriebsgesellschaft, Hans Werner Busch, dem kommenden Wochenende entgegen sehen. „Wir wollen in dieser Woche die Vertragsverhandlungen mit drei unserer Top Ausländer über die Bühne bringen“, hatte Busch Anfangs der Woche verkündet und konnte heute nun die unterschriebenen Verträge zu den Akten legen. Mit Jean Francois Caudron (91 Pkt/42 T/49A), Rich Bronilla (56Pkt/14T/42A) und Andreas Moborg (50Pkt/9T/41A) haben drei Leistungsträger der vergangenen Saison den „Fischtown Pinguins“ auch für die neue Spielzeit ihr Jawort gegeben. Die zu Beginn der letzten Saison an die Unterweser gewechselten Spieler konnten die in sie gesetzten Erwartungen voll erfüllen und sollen nun auch in der ab 10. September beginnenden Punkterunde mit dafür sorgen, dass die Seestädter das Ziel Klassenerhalt auf alle Fälle erreichen sollten. Erleichtert zeigte sich auch Trainer Peter Draisaitl, der den drei Spielern in seinen Saisonplanungen wesentliche Schlüsselpositionen zugedacht hat. Draisaitl:“ Die Jungs haben schon in der Meistersaison bewiesen das sie Bundesliga Niveau besitzen und werden dies mit Sicherheit auch ab September unter Beweis stellen.“

In der Führungsetage der Pinguine will man die nun noch offen stehenden Positionen „step by step“ besetzen. Hans Werner Busch: „Wir sind bei unseren Verhandlungen mit weiteren sehr hoffnungsvollen Spielern schon sehr weit fortgeschritten und werden, wie ich hoffe, schon in Kürze weitere Vertragsabschlüsse vermelden dürfen.“

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...